16. bis 19. August

14. August 2018 16:55; Akt: 14.08.2018 16:56 Print

So wird das Wetter beim Frequency in St. Pölten

Tausende Musikfans werden ab Donnerstag wieder beim Frequency in St. Pölten erwartet. Das LineUp verspricht Großes, doch spielt auch das Wetter mit?

Festivalbesucher beim Crowdsurfen während eines Konzertes von Jennifer Rostock auf der

Festivalbesucher beim Crowdsurfen während eines Konzertes von Jennifer Rostock auf der "Green Stage" im Rahmen des Frequency 2017. (Bild: picturedesk.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Donnerstag verläuft meist von Beginn an sonnig, möglicher Hochnebel lichtet sich rasch. Im Tagesverlauf tauchen über den Bergen ein paar Quellwolken auf, diese bleiben aber meist klein und harmlos. Regenschauer bleiben aus. Auch der Wind ist kein allzu großes Thema. Zudem wird es angenehm warm mit Höchstwerten bis zu 28 Grad. Für die Gorillaz, die erst ab 23.20 Uhr auf der Space Stage aufspielen, sollte man sich aber sicherheitshalber ein Westerl einstecken.

Umfrage
Waren Sie schon einmal am Frequency Festival?
15 %
22 %
50 %
13 %
Insgesamt 568 Teilnehmer

Am Freitag scheint im ganzen Land von der Früh weg die Sonne, am Vormittag oft sogar ungetrübt. Anschließend bilden sich einige Quellwolken, die zwar im Vorfeld einer Kaltfront besonders in Vorarlberg und Nordtirol am Nachmittag zu ein paar Schauern und Gewittern heranwachsen können, Niederösterreich aber keinen Regen bringen. Mit bis zu 31 Grad wird es wieder sommerlich warm. Perfekt für die Auftritte von Flogging Molly (23.20 Uhr, Green Stage), Raf Camora & Bonez MC (20.00 Uhr, Space Stage) und Macklemore (21.40 Uhr, Space Stage).

Auch der Samstag hat wenig Wetteränderung zu bieten. Abgesehen von lokalen Frühnebelfeldern geht es mit strahlendem Sonnenschein in den Tag. In Niederösterreich bleibt es erneut trocken. Dazu weht mäßiger, sonst kaum spürbarer Wind aus nördlichen Richtungen. Dazu werden bis zu 34 Grad erreicht, die aber bis zu den Gigs von Left Boy (20.10 Uhr, Green Stage), The Kooks (21.40 Uhr, Green Stage), Casper (21.40, Space Stage) und Kygo (23.30 Uhr) schon etwas abgekühlt haben.

Ähnliches Wetter erwartet die Besucher auch am Sonntag, dem letzten Tag des Frequencys. Heißer wird es nur noch zum Abschluss, wenn die Imagine Dragons (21.15 Uhr, Space Stage) richtig aufdrehen.

Die Bilder des Tages
Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.