Aktion gegen Bleifüße

19. April 2019 10:09; Akt: 19.04.2019 10:54 Print

Polizei verstärkt über Ostern Verkehrskontrollen

Rund 1.000 Polizisten stehen am Osterwochenende in Niederösterreich im Einsatz um Raser, Alko- und Drogenlenker zu erwischen.

Die Kalte Kuchl ist ein beliebtes Ziel für Biker und Polizei. (Bild: Wikipedia/Andreas Stiasny [CC BY-SA 3.0])

Die Kalte Kuchl ist ein beliebtes Ziel für Biker und Polizei. (Bild: Wikipedia/Andreas Stiasny [CC BY-SA 3.0])

Zum Thema
Fehler gesehen?

Aktion scharf zu Ostern: Das schöne Wetter werden nicht nur viele Biker und Autofahrer für Ausflüge nutzen, auch die Polizei wird im ganzen Land verstärkt Präsenz zeigen. 1.000 Polizisten nehmen etwa allein in Niederösterreich Raser, Alko- und Drogenlenker ins Visier.

"Es gibt am Wochenende eine große Überwachung", kündigt der niederösterreichische Polizeisprecher Johann Baumschlager im "Kurier" an.

Schwerpunktkontrollen wird es laut "ORF NÖ" etwa auf den beliebten Biker-Strecken wie der Kalten Kuchl, dem Tulbinger Kogel und dem Rohrer Sattel geben. 14 Zivilstreifen, 300 Hand-Lasermessgeräte, 15 mobile Radargeräte, 310 Alkovortestgeräte, 300 Alkomaten und Drogenvortestgeräte stehen für den Einsatz bereit.

Die Schwerpunktkontrollen der Polizei über die Osterferien haben bereits seit längerem Tradition. Im Vorjahr mussten dabei 24 Lenker in Niederösterreich ihren Führerschein abgeben, 15.000 wurden zu schnell "geblitzt".

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(min)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ich am 21.04.2019 13:42 Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    Jaja, kaum steigen die Temperaturen wieder, wagen sich die ganzen Quälgeister wie Wespen, Gelsen und Kiwara aus ihren Winterlöchern.

  • hueher am 19.04.2019 11:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    sehr gut

    Sehr gut......Kampf dem Alkohol und Irrsinn.........weiter so

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Ich am 21.04.2019 13:42 Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    Jaja, kaum steigen die Temperaturen wieder, wagen sich die ganzen Quälgeister wie Wespen, Gelsen und Kiwara aus ihren Winterlöchern.

  • hueher am 19.04.2019 11:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    sehr gut

    Sehr gut......Kampf dem Alkohol und Irrsinn.........weiter so