"Waren am Boden"

26. Mai 2019 17:58; Akt: 27.05.2019 10:28 Print

"Für die Grünen ein großer Schritt zurück"

Die Grünen sind neben der ÖVP der große Gewinner dieser Wahl. 2017 noch aus dem Parlament in Wien geflogen, sind sie nun auch in OÖ erneut stark.

Die Grünen jubeln über das

Die Grünen jubeln über das "Comeback". (Bild: Facebook)

Zum Thema
Fehler gesehen?

„Es sieht sehr gut aus. Diese Daten zeigen einen Trend. Das muss gesagt werden. Setzt er sich fort, steuern die Grünen heute auf ein Comeback zu. Ein Comeback, das viele als unwahrscheinlich bis unmöglich gehalten haben", jubelte Landessprecher Stefan Kaineder über die ersten Daten.

Er sagt: "Wir waren am Boden, aber wir sind aufgestanden. Wir haben verstanden und gehandelt. Wir haben mutige Entscheidungen getroffen, den Bundesvorstand verjüngt und entschlossen um das Vertrauen der WählerInnen gekämpft. Aus derzeitiger Sicht hat sich das ausgezahlt“.

Die ersten Daten weisen für die Grünen 13, 5 Prozent aus.

"Riesenerfolg"

Kaineder: „Das ist ein großer Erfolg für Werner Kogler und Sarah Wiener. Ein Riesenerfolg für das ganze Team, ein starker Rückenwind für die gesamte Grüne Bewegung in Österreich und ein großer Schritt zurück. Wir haben damit auch einen wesentlichen Beitrag geleistet für eine Stärkung der Grünen Bewegung in ganz Europa."

Dieser Erfolg stehe stellvertretend für eine neue Grüne Kultur.

Kaineder: "Wir waren immer überzeugt davon, dass die Grüne Idee viel weiter tragen kann. Dass es eine starke Kraft für Zusammenhalt und Klimaschutz braucht. Darin sind wir heute bestärkt worden und dafür sagen wir in aller Demut Danke“.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(rep)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Anton K. am 26.05.2019 19:23 Report Diesen Beitrag melden

    leider!

    neue Leute alte Ansichten, und die Leute fallen drauf rein, schade.

  • Weg mit der spö in wien am 27.05.2019 12:12 Report Diesen Beitrag melden

    Grün für wien

    Die leute wollen weniger verkehr, weniger lärm, eine schöne natur. In wien eindeutig - alle inner gürtel bezirke hat grün gewonnen weil es dort laut ist aufgrund des verkehrs und flugzeuge. Aber wien wird leidervon der spö regiert. Die tun alles damit der lärm und die abgase zunehmen.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Weg mit der spö in wien am 27.05.2019 12:12 Report Diesen Beitrag melden

    Grün für wien

    Die leute wollen weniger verkehr, weniger lärm, eine schöne natur. In wien eindeutig - alle inner gürtel bezirke hat grün gewonnen weil es dort laut ist aufgrund des verkehrs und flugzeuge. Aber wien wird leidervon der spö regiert. Die tun alles damit der lärm und die abgase zunehmen.

  • Anton K. am 26.05.2019 19:23 Report Diesen Beitrag melden

    leider!

    neue Leute alte Ansichten, und die Leute fallen drauf rein, schade.