Herzzerreißend

13. Juni 2019 09:13; Akt: 13.06.2019 16:21 Print

Hündin bewachte ihr totes Herrchen vier Tage lang

Ein Jäger ging bei Weiz in einen Wald und erlitt dort einen Herzinfarkt. Nach vier Tagen wurde seine Leiche gefunden. Seine Hündin wich ihm nicht von der Seite.

Diese Hündin blieb bei ihrem toten Herrchen. (Bild: zVg Sepp Pail)

Diese Hündin blieb bei ihrem toten Herrchen. (Bild: zVg Sepp Pail)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Herzzerreißendes Zeichen von Zuneigung: Bei Weiz (Stmk.) war ein Jäger mit seinem Bayerischen Gebirgsschweißhund in den Wald gegangen und dort plötzlich einem Herzinfarkt erlegen. Der zurückgezogen lebende 68-Jährige ging zuerst niemandem ab – schließlich entdeckte ein Bauer die bei der Leiche kauernde Hündin.

Es stellte sich heraus, dass sie trotz Hitze und ohne Wasser vier Tage neben ihrem Herrl ausgeharrt hatte. Die treue Seele wird nun bei einem Tierschutzverein gepflegt.

Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Salzamt am 13.06.2019 10:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    ...der Jäger war einfach gut zu dem Wauwau...dass hat nichts mit Rasse zu tun sondern mit Liebe die dem Hund wohl zuteil wurde...

    einklappen einklappen
  • Leckerli am 13.06.2019 10:03 Report Diesen Beitrag melden

    Happiness is a warm puppy

    @Alle: Die Schweißhunde (Bayrischer und Hannoveraner) sind die BESTEN, klügsten, treuesten und fährten-sichersten Hunde überhaupt ! Zudem von handlicher Größe und im Winter ideale Wärmflaschen für die Füße ;O)

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Salzamt am 13.06.2019 10:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    ...der Jäger war einfach gut zu dem Wauwau...dass hat nichts mit Rasse zu tun sondern mit Liebe die dem Hund wohl zuteil wurde...

    • Max Steuerzahler am 13.06.2019 10:47 Report Diesen Beitrag melden

      Treue Hunde

      Dass hätte er auch gemacht wenn er ein "Kampfhund" gewesen währe - aber das verstehen sowieso nicht alle MENSCHEN!!!!

    einklappen einklappen
  • Leckerli am 13.06.2019 10:03 Report Diesen Beitrag melden

    Happiness is a warm puppy

    @Alle: Die Schweißhunde (Bayrischer und Hannoveraner) sind die BESTEN, klügsten, treuesten und fährten-sichersten Hunde überhaupt ! Zudem von handlicher Größe und im Winter ideale Wärmflaschen für die Füße ;O)