Asel kam um 0.47 Uhr

01. Januar 2018 12:52; Akt: 01.01.2018 17:02 Print

Hallo, ich bin das Wiener Neujahrsbaby 2018

Das österreichische Neujahrsbaby kam eine Minute nach Mitternacht in Leoben zur Welt. In Wien dauerte es etwas länger: Asel schlüpfte um 0.47 Uhr in der Rudolfstiftung.

Naime und Alper Tamgac mit ihrer Tochter Asel, dem Wiener Neujahrs-Baby 2018. (Bild: KAV / Martin Votava )

Naime und Alper Tamgac mit ihrer Tochter Asel, dem Wiener Neujahrs-Baby 2018. (Bild: KAV / Martin Votava )

Zum Thema
Fehler gesehen?

Erst als die meisten Kracher detoniert und die letzten Raketen explodiert waren, traute sich das Wiener Neujahrsbaby auf die Welt. Und als das österreichische Neujahrs-Baby Julia schon frisch gewaschen in den Armen ihrer Mutter lag, tat Asel den ersten Schrei.

Das Wiener Neujahrsbaby 2018 wurde um 0.47 Uhr in der Krankenanstalt Rudolfstiftung geboren. Die kleine Asel misst 51 Zentimeter und wiegt 3460 Gramm. "Die jungen Eltern sind sehr stolz auf ihr erstes Kind. Die Geburt verlief komplikationslos, Mutter und Kind sind wohlauf", heißt es vom Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV).

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(ck)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: