Hofer-Idee

03. Juni 2019 05:30; Akt: 03.06.2019 11:27 Print

Wird Schwechat in "Lauda-Airport" umbenannt?

von C. Oistric/R. Zwickelsdorfer - Steigt Niki Lauda zum "Airport-Paten" auf? 14 Tage nach seinem Tod fordert mit N. Hofer der erste Politiker die Umbenennung des Flughafens Schwechat.

Niki Lauda am Dienstag, 20. März 2018, in einem Flugzeug der Laudamotion anlässlich eines

Niki Lauda am Dienstag, 20. März 2018, in einem Flugzeug der Laudamotion anlässlich eines "Testfluges" nach Düsseldorf am Flughafen Schwechat. (Bild: picturedesk.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Unzählige Male ist "Niki Nazionale" mit Linienmaschinen und Privatjets in Wien-Schwechat gelandet. Nun könnte ihm posthum eine große Ehre zuteil werden. Im Gespräch mit "Heute" wünscht sich FP-Chef und Infrastrukturminister außer Dienst Norbert Hofer eine Umbenennung unseres Hauptstadt-Airports. "Niki Lauda hätte sich das verdient – und für den Flughafen Wien wäre ein so prominenter Namensgeber eine große Aufwertung."

Umfrage
Hätte Flughafen Schwechat in "Lauda-Airport" umbenannt werden sollen?

Wird aus VIE demnächst NLA? Gut möglich. Der 1954 eröffnete Vienna International Airport hatte bisher keinen prominenten Namenspaten. Offiziell spricht man am Flughafen derzeit (noch) von "Spekulation". Fakt ist aber: Mit Niki Lauda könnte man endlich an die Tradition anderer Metropolen anschließen. JFK (John F. Kennedy) in New York oder CDG (Charles de Gaulle) in Paris sind Reisenden in aller Welt ein Begriff.

In Österreich hingegen ist bisher nur der Flughafen Salzburg W. A. Mozart nach einer heimischen Legende benannt. Nach dem Tod von Musik-Gigant Udo Jürgens wollte Klagenfurts SP-Vizebürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz (SP) den Flughafen Klagenfurt in Udo Jürgens Airport umtaufen. Bisher wurde dieser Plan nicht verwirklicht. Landet zumindest Wien den Coup? Für Überflieger Lauda gäbe es kein schöneres Denkmal.


Niki Lauda ist tot

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Na Servas am 03.06.2019 06:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Daumen runter

    Da gibt es aber Menschen die für dieses Land mehr geleistet haben als ein selbstverliebter Promi.

  • Schreckliche am 03.06.2019 07:01 Report Diesen Beitrag melden

    Idee

    Schrecklich, was da schon wieder gefordert wird und auf welche Ideen der Herr Hofer kommt! Dieser Herr wird mir auch zunehmends immer unsymphatischer!

    einklappen einklappen
  • Kurt am 03.06.2019 08:05 Report Diesen Beitrag melden

    Nett

    Für den Standort, klingt doch toll wenn man hört, welcome to the Lauda Airport Vienna... Aber... Wie bereits durch andere festgehalten, reine Marketing Aktion unter dem Promi Namen Lauda... Ich persönlich bin kein Fan von der Idee, soviel hat Hr. Lauda für Österreich auch nicht geleistet da gab/gibt es bessere die mehr für uns einbringen... Ist so...

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Censorship am 04.06.2019 11:05 Report Diesen Beitrag melden

    Doppelt seltsam..

    A) War Lauda nur ein Rennfahrer, sonst hat er nichts für Österreich geleistet... B) Hat Österreich Laudas Fluglinien immer massiv bekämpft, jetzt kriecht man plötzlich??

  • Wienerberg am 03.06.2019 21:49 Report Diesen Beitrag melden

    ist doch nicht sein Ernst

    oder ist der Liebe Herr Hofer auf Drogen?

  • Ernst am 03.06.2019 17:47 Report Diesen Beitrag melden

    Flughafen

    Ich denk mal des wäre nicht so ganz in yeinem Sinne gewesen, jedoch einen Zeil oder den Turm mit einer Ausstellung seines Wirkens, des am Flughafen wäre die volle Alternative und hätte auch Niki sicherlich gegallen

  • katja am 03.06.2019 14:01 Report Diesen Beitrag melden

    zeig mir deine freunde und ich sage ...!

    nein, herr hofer, wir brauchen keinen lauda-airport, ob ihnen das gefällt oder nicht! lauda war nie ein großzügiger mensch - jedes essen ließ er sich bezahlen!

  • Na Bum Prack am 03.06.2019 11:37 Report Diesen Beitrag melden

    Nein Danke

    Also bitte bicht böse sein....aber übertreiben muss man es jetzt nicht......