Körperverletzung

09. Juni 2019 09:54; Akt: 09.06.2019 10:21 Print

Schuss bei Streit zwischen Teenagern in der Seestadt

Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen von Jugendlichen, kam es am Samstagabend in Wien zu einer Körperverletzung und einer Schussabgabe.

Zum Thema
Fehler gesehen?

In der U2-Station Seestadt in Wien-Donaustadt gerieten am Samstagabend zwei Gruppen von Jugendlichen aneinander. Im Zuge dessen wurde ein 16-Jähriger mit Faustschlägen im Gesicht verletzt. Der Auslöser und der genaue Tatablauf des Konflikts sind noch nicht bekannt.

Bein Eintreffen der Polizei gaben sich fünf Jugendliche als Opfer des Vorfalls zu erkennen. Im Zuge des Streits dürfte es zu Drohungen mittels eines Totschlägers, eines Elektroschockers und einer Handfeuerwaffe gekommen sein.

Nachdem eine Person Faustschläge erlitt, wurde ein Schuss einer Schreckschusspistole abgegeben. Daraufhin zerstreute sich eine Gruppe von Jugendlichen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(mr)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Goody 1234 am 09.06.2019 11:41 Report Diesen Beitrag melden

    Wien

    Wien, die sicherste Stadt Europas - laut BM Michael......

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Goody 1234 am 09.06.2019 11:41 Report Diesen Beitrag melden

    Wien

    Wien, die sicherste Stadt Europas - laut BM Michael......