Bahngleis gesperrt

05. November 2018 22:51; Akt: 06.11.2018 16:09 Print

U-Bahn am Stephansplatz entgleist

Am Montagabend kam es mitten in Wien zu einem kleinen Verkehrschaos bei den Wiener Linien. Ein Zug der U1 sprang aus den Gleisen.

 (Bild: Leserreporter)

(Bild: Leserreporter)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Kurzzeitig stand alles still. Kurz nach 20 Uhr sorgte ein Sonderzug für Behinderungen auf der Linie U1. Bei der Einfahrt in die Station Stephansplatz sprang der letzte Wagon aus den Gleisen, erklärte ein Sprecher. Aus diesem Grund konnte die Garnitur nicht mehr weiterfahren.

Da es sich um einen Sonderzug handelte, waren keine Passagiere an Bord. Die Techniker, die mit der Garnitur fuhren, konnten ohne Probleme die U-Bahn verlassen.

Dennoch sorgte der Zug für Probleme. Wie Sprecher Christoph Heshmatpour gegenüber "Heute" erklärte, könne man die üblichen Intervalle nicht mehr einhalten, da der Zug einen Gleis blockiert. Die Fahrgäste können lediglich auf einer Seite einsteigen. Aus diesem Grund ist Warten angesagt. Bis zu sieben Minuten müsse man auf den nächsten Zug warten.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Patricia am 05.11.2018 23:22 Report Diesen Beitrag melden

    Wartezeit

    Ich habe ungefährlich 30 min gewartet. War aber nicht schlimm für mich da ich Feierabend hatte. Hab dann noch die erste in Richtung oberlaa fahren lassen - sardinendosenalarm :)

    einklappen einklappen
  • Sciencer am 06.11.2018 07:31 Report Diesen Beitrag melden

    Sparen ohne Risiko?

    Wie kann eine U-Bahn entgleisen? Technisches Gebrechen durch Sparmaßnahmen? Müll auf den Gleisen? Oberbau marode? Der/die Klügere hat nachgegeben? Gerade U-Bahnen dürfen solche "Probleme" nicht haben. Rettungsmaßnahmen (von Personen) im Tunnel sind ein heikles Thema. Ich würde (und werde) keinen Meter mit einer Wiener U-Bahn fahren, bis ich den Grund für dieses Vorkommnis so erklärt bekomme, dass ich es verstehe.

    einklappen einklappen
  • Vorstadtmama am 06.11.2018 12:15 Report Diesen Beitrag melden

    Ursachen

    Weiß man hier schon Näheres? War das Gleis kaputt?

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Vorstadtmama am 06.11.2018 12:15 Report Diesen Beitrag melden

    Ursachen

    Weiß man hier schon Näheres? War das Gleis kaputt?

  • WienerUbahn U1 am 06.11.2018 09:42 Report Diesen Beitrag melden

    Pech

    221-3219-2234-3234-2201-3201 der entgleist ist auf den Stepansplatz U1 Es ist ein Type U11 gewssen. Pech für die WienerLinien U-Bahn

  • Jürgen am 06.11.2018 08:13 Report Diesen Beitrag melden

    Wiener Schrotthaufen

    Die U1 ist auf dem besten Weg, die neue U4 zu werden. Kein Tag ohne Störung.

    • Steve am 06.11.2018 12:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Jürgen

      Na dann bewirb dich bei den Wiener Linien und zeige es uns, das du es besser kannst.

    einklappen einklappen
  • Wiener am 06.11.2018 08:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wr Linien

    Hab schon in der Früh 15min auf die U3 gewartet! Das die Wr Linien nie Durchsagen machen, nervt!! Apropos das Bild zeigt nicht die Station Stephansplatz ^^

  • Sciencer am 06.11.2018 07:31 Report Diesen Beitrag melden

    Sparen ohne Risiko?

    Wie kann eine U-Bahn entgleisen? Technisches Gebrechen durch Sparmaßnahmen? Müll auf den Gleisen? Oberbau marode? Der/die Klügere hat nachgegeben? Gerade U-Bahnen dürfen solche "Probleme" nicht haben. Rettungsmaßnahmen (von Personen) im Tunnel sind ein heikles Thema. Ich würde (und werde) keinen Meter mit einer Wiener U-Bahn fahren, bis ich den Grund für dieses Vorkommnis so erklärt bekomme, dass ich es verstehe.

    • Drakensang am 06.11.2018 07:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sciencer

      Naja, kann wenn auch selten mal vorkommen. Ich spekuliere auf einen Radbruch (sollte aber durch technische Überprüfung nicht vorkommen), aber warten wir mal das Untersuchungsergebnis ab.

    • Steve am 06.11.2018 12:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sciencer

      Da sieht man wie Dumm die Österreicher/innen sind. Alle 10 Minuten gibt es in Österreich einen Unfall mit min. einen PKW, fahren sie deshalb nie wieder mit dem Auto? Fliegen sie nie wieder mit dem Flugzeug wenn mal eines abstürzt? Wie oft kommt es in Wien vor, das eine U-Bahn entgleist? Denken bevor man redet.

    einklappen einklappen