28. Oktober 2018 10:38; Akt: 28.10.2018 10:39 Print

U6-Halteschlaufen jetzt im Regenbogen-Design

Stadträtin Ulli Sima will mit dieser Aktion "mehr Farbe in den Öffi-Alltag" bringen. Was halten Sie davon?

So sieht es in der buntesten U-Bahn-Garnitur Wiens aus (Bild: PID/Fürthner)

So sieht es in der buntesten U-Bahn-Garnitur Wiens aus (Bild: PID/Fürthner)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach dem Essverbot erwartet Nutzer der Wiener U-Bahn-Linie U6 jetzt eine weitere Neuerung. Eine Verhaltensänderung seitens der Fahrgäste wird diesmal aber nicht notwendig sein – es handelt sich um einen rein kosmetischen Eingriff in die Öffis: Ein Waggon der U6 wurde mit bunten Halteschlaufen ausgetattet.

Umfrage
Wie finden Sie die bunten Halteschlaufen?
38 %
43 %
19 %
Insgesamt 529 Teilnehmer

"Wer ein bisschen Glück hat, fährt ab dem 29. Oktober mit der buntesten U6-Garnitur Wiens durch die Stadt", so die Wiener Linien in einer Aussendung. "104 Halteschlaufen wurden in den Farben des Regenbogens angebracht."

Maßnahmenpaket zur U6

In den letzten Monaten haben die Wiener Linien gemeinsam mit Öffi-Stadträtin Ulli Sima ein Maßnahmenpaket zur U6 geschnürt und umgesetzt. Die Maßnahmen reichen von kühleren Zügen – Lüftungskiemen und Sonnenschutzfolien wurden angebracht, die Nachrüstung mit Klimaanlagen wird derzeit geprüft –, Investitionen in die Sauberkeit der Züge, Stationen werden laufend saniert, neue Bodenmarkierungen sorgen für schnelleres Ein- und Aussteigen und damit mehr Pünktlichkeit und die U6 ist die Vorreiter-U-Bahnlinie für das Essverbot. Mit den Halteschlaufen wolle man jetzt "mehr Farbe in den Öffi-Alltag" bringen.

Was halten Sie von den Halteschlaufen? Schreiben Sie einen Kommentar und diskutieren Sie mit!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Daniel am 28.10.2018 10:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ach Herrje

    Wozu Regenbogen Farben wer bitteschön steckt wieder dahinter??

  • fireone am 28.10.2018 11:22 Report Diesen Beitrag melden

    Wieder so eine

    rote Geldvernichtungsaktion. Wollen die Roten damit bei Wahlen punkten?

  • myopinion am 28.10.2018 10:44 Report Diesen Beitrag melden

    Geld bitte besser anlegen

    Das Geld, dass für farbige Halteschlaufen verschwendet wird, hätte man besser in die Sanierung der U4 Station Meidling Hauptstraße mit investiert. Die Station ist sicherlich keine gute Visitenkarte, für die vielen Touristen, die Wien besuchen und nach Schönbrunn fahren.

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Dominik S. am 09.11.2018 23:15 Report Diesen Beitrag melden

    Warum nicht?

    Früher oder später müssen sie ohnehin einmal ausgetauscht werden und da kostet es nicht wirklich mehr, wenn man sie gleich farbig macht und aufhängt. :)

  • Alexander am 04.11.2018 10:19 Report Diesen Beitrag melden

    Ideen ohne Erfolg Fr.Sima

    Super Essverbot,Einstiegshilfen,Sicherheitsdienst mit Bodycams,Musikanten und jetzt noch Haltegriffe. Die Öffis sind jetzt voll sicher Fr.Sima,wieviel blöde Ideen kommen noch um unser Steuergeld. Sicherheit in der heutigen Zeit,kann man nur mit Schlagstock bewältigen,wie in Amerika. Unsere pensionisten,Frauen und Kinder sind so nicht sicher. Sie sind mit ihren Ideen fehl am Platz

  • Ronald Holzmaier am 03.11.2018 06:13 Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    Ich finde die Idee schön, nur etwas unnötig. Ich bin der Meinung, man sollte die U6 Waggons umbauen. Die sind nämlich viel zu klein. Besonders wen es überfüllt ist. Es ist einfach nicht Standard gerechtin anderen Linien ist es auch, bei vielen Fahrgästen überfüllt ist. Aber die U6 kann man leider, mit einer kleinen Schachtel vergleichen.

  • Rudi Rastlos am 30.10.2018 07:59 Report Diesen Beitrag melden

    Genau meine Farben

    Endlich beginne ich mich wohl zu fühlen in der U6 . Genau meine Farben .

  • Billy Jean King am 30.10.2018 03:52 Report Diesen Beitrag melden

    Endlich ein Zeichen

    Endlich wird auch mal etwas nettes für die homosexuellen in Wien gemacht . Danke für ein kleines aber feines Zeichen . Liebe Grüße .

    • Censorship am 30.10.2018 15:40 Report Diesen Beitrag melden

      @Billy Jean King

      Ehrlich, ihre sexuellen Befindlichkeiten und die aller anderen, sind mir so was von egal!

    einklappen einklappen