Kunst im öffentlichen Raum

22. März 2019 07:30; Akt: 21.03.2019 16:30 Print

Rätsel um Kunstwerk auf Wiener Rathaus-Turm

Hinten Bauarbeiten, vorne Kunst: Während der Sanierung des Hauptturms des Wiener Rathauses, soll die nötige Schutzfolie ein Zeichen für Wiens Weltoffenheit setzen.

Während der Sanierung des Hauptturmes des Wiener Rathauses soll ein, auf die Schutzfolie gedrucktes Kunstwerk ein Zeichen für Wiens Weltoffenheit setzen. (Bild: Denise Auer)

Während der Sanierung des Hauptturmes des Wiener Rathauses soll ein, auf die Schutzfolie gedrucktes Kunstwerk ein Zeichen für Wiens Weltoffenheit setzen. (Bild: Denise Auer)

Fehler gesehen?

Seit einigen Tagen ist der Frontturm des Wiener Rathauses eingerüstet. Grund dafür ist die Sanierung der Sandsteinfassade. Weil es dadurch zu erheblichem Staubaufkommen kommt und sich eventuell kleine Fassadenteile lösen können, wird das Gerüst in den kommenden Wochen mit einer Schutzfolie überzogen. Und die soll es in sich haben.

Noch hält sich die Stadt über das Motiv der Folie bedeckt. Bekannt ist nur, dass es mit dem Life Ball und der im Sommer stattfindenden Euro Pride in Zusammenhang steht und ein Zeichen der Wiener Weltoffenheit setzen soll.

Auch die Kosten für das öffentliche Kunstwerk sind noch offen, fix ist aber, dass sich die Stadt die Kosten mit der Gewista teilt. Am 2. April wird das Motiv von Bürgermeister Ludwig (SPÖ) und den beteiligten Stadträten präsentiert. Danach wird die gedruckte Folie Stück für Stück am Turm angebracht. In ganzer Pracht zu sehen sein soll das Werk von Ende April bis Oktober.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(lok)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kannitverstan am 22.03.2019 07:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hoffentlich

    zeigt die Weltoffenheit nicht nur wieder die Vorlieben Weniger.

    einklappen einklappen
  • zimbo am 22.03.2019 09:27 Report Diesen Beitrag melden

    Mir graut vor Wien !

    Wann werden die Öffis mit der Aidsfahne beflaggt ?

  • Censorship am 22.03.2019 12:31 Report Diesen Beitrag melden

    Mit beiden Händen...

    Noch schnell ein paar Millionen verschwenden, bevor man aus dem Rathaus gejagt wird...

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Censorship am 22.03.2019 12:31 Report Diesen Beitrag melden

    Mit beiden Händen...

    Noch schnell ein paar Millionen verschwenden, bevor man aus dem Rathaus gejagt wird...

  • zimbo am 22.03.2019 09:27 Report Diesen Beitrag melden

    Mir graut vor Wien !

    Wann werden die Öffis mit der Aidsfahne beflaggt ?

  • Kannitverstan am 22.03.2019 07:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hoffentlich

    zeigt die Weltoffenheit nicht nur wieder die Vorlieben Weniger.

    • Bertl Kral am 22.03.2019 11:39 Report Diesen Beitrag melden

      @Kannitverstan

      Wer würd denn sonst die beiden Wiener Looserparteien noch wählen ? Die Kosten dafür sind sicher längst intern beschlossen und bekannt (wer wieviel abbekommt), werden uns aber vorenthalten, damit wenigstens die EU-Wahl (für rot-grün) nicht völlig in die Hose geht !

    einklappen einklappen