150.000 Euro Schaden

09. November 2018 05:30; Akt: 08.11.2018 22:59 Print

Wohnungen vor Einbruch von Kriminellen markiert

von Igor Basagic - Elf Mal schlug eine Einbrecherbande in Wien (Favoriten und Donaustadt) und Gänserndorf (NÖ) zu.

Die Täter stahlen alles Verwertbare. (Bild: LPD Wien)

Die Täter stahlen alles Verwertbare. (Bild: LPD Wien)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die sechs Georgier – immer in unterschiedlicher Täterkonstellation – wählten ihre Ziele mit Bedacht: Zunächst suchten sie nach Wohnungen, in die sie leicht durch Terrassentüren oder Fenster gelangen konnten. Dann klemmten sie ein Stück Plastik zwischen Wohnungstür und Rahmen – blieb das Plastikstück mehrere Tage eingeklemmt (weil die Wohnung offenbar leer war), verschafften sich die Einbrecher Zugang. Sie erbeuteten Wertsachen von bis zu 150.000 Euro.

Schon im November 2017 konnten Ermittler der Kripo die Fährte aufnehmen: Im Mai wurden fünf Männer festgenommen, der sechste ging der Polizei im Juni ins Netz. Zwei Verdächtige wurden bereits zu 18 Monaten Haft verurteilt, die anderen warten noch auf ihr Urteil. Die Polizei schließt nicht aus, dass noch weitere Einbrüche auf das Konto der Bande gehen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mama Renate am 09.11.2018 09:15 Report Diesen Beitrag melden

    150.000 Euro = 45 Jahreslöhne

    Seit 28.3.2018 gibt es dank EU für Georgier die Visafreie Einreise für 90 Tage. BIP pro Kopf 3.350 Euro. Das heißt die 150.000 Euro Beute entsprechen ca. 45 georgischen Jahreseinkommen - netto auf die Hand abzüglich der Bahnkarten nach Österreich und retour.

  • Steuerzahler am 09.11.2018 10:54 Report Diesen Beitrag melden

    Wohnen im Erdgeschoss

    Wer in Wien eine Wohnung im Erdgeschoss kauft/mietet der sollte jederzeit mit einem Einbruch rechnen und nichts wertvolles zuhause lagern . trotz dieses ständigen und nicht von der hand zu weisendem risikos sind EG-Wohnungen fast gleich teuer wie in den oberen Stockwerken.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Steuerzahler am 09.11.2018 10:54 Report Diesen Beitrag melden

    Wohnen im Erdgeschoss

    Wer in Wien eine Wohnung im Erdgeschoss kauft/mietet der sollte jederzeit mit einem Einbruch rechnen und nichts wertvolles zuhause lagern . trotz dieses ständigen und nicht von der hand zu weisendem risikos sind EG-Wohnungen fast gleich teuer wie in den oberen Stockwerken.

  • Mama Renate am 09.11.2018 09:15 Report Diesen Beitrag melden

    150.000 Euro = 45 Jahreslöhne

    Seit 28.3.2018 gibt es dank EU für Georgier die Visafreie Einreise für 90 Tage. BIP pro Kopf 3.350 Euro. Das heißt die 150.000 Euro Beute entsprechen ca. 45 georgischen Jahreseinkommen - netto auf die Hand abzüglich der Bahnkarten nach Österreich und retour.