Arnie über Herz-OP

14. Mai 2018 20:57; Akt: 14.05.2018 21:42 Print

"Wenn ich draufgehe, gebt mein Herz Donald Trump"

Hollywood-Star und Ex-Gouverneur Arnold Schwarzenegger erzählte bei seinem Besuch in Wien über seine Herz-OP und wem er seine Organe spenden würde.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Montag landete Hollywood-Star und Ex-Gouverneur von Kalifornien Arnold Schwarzenegger in Wien. Zum "Austrian World Summit" brachte er nicht nur Star-Power, sondern auch sein Engagement für erneuerbare Energien und nachhaltige Klimapolitik.

Beim gemeinsamen Abendessen im Bundeskanzleramt bedankte sich Schwarzenegger für die Einladung bei Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und betonte, er freue sich sehr, dass sein Heimatland Österreich sich so herausragend für Klimaschutz engagiere.

Außerdem erzählte er über seine Herz-Operation. "Eigentlich hat alles mit einem Routineeingriff begonnen", erzählte der Hollywood-Star. Er hätte nur eine Nacht im Spital verbringen sollen, für einen nicht-invasiven Eingriff an der Pulmonalklappe. Die Ärzte hätten ihm dann mitgeteilt: "Nur, dass Sie es wissen. Es besteht eine sechsprozentige Chance, dass es Komplikationen gibt."

Auf die Frage was in so einem Fall passieren würde, sagten ihm die Ärzte: "Für diesen Fall steht ein Spezialteam bereit, das eine Not-OP am offenen Herzen durchführen wird." Dieser Fall trat dann auch ein, wie wir nun wissen. nachdem Schwarzenegger die Papiere unterschrieben hatte, sagte der Arzt ihm: "Ach ja, auch bei einer OP am offenen Herzen kann etwas schiefgehen."

"Gebt Donald Trump mein Herz, denn er hat keines"

Aber Arnie zeigte Humor. Als das Spital wissen wollte, ob er in diesem Fall seine Organe spenden würde, sagte er: "Ja, aber ich will entscheiden wer sie kriegt!" Den etwas verwirrten Ärzten erklärte Schwarzenegger: "Ich will, dass mein Herz an Donald Trump geht, denn der hat selber keines." Damit erntet er vom Publikum Gelächter und Applaus.

"Mein Hirn soll an Scott Pruitt kriegen, denn er hat selber keines", fährt Schwarzenegger fort und schießt damit gegen Trumps Umweltminister, der ein erklärter Skeptiker des Klimawandels ist. Zuletzt sagt Trump: "Und meine Eier sollen an den US-Kongress gehen, denn der hat keine."

Arnold Schwarzenegger am 14. Mai 2018 in Wien

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(hos)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Babsi am 15.05.2018 06:20 Report Diesen Beitrag melden

    Jet set

    Hi Arnie, wieder mit Deiner Falcon 2000 über den Atlantik gejettet und dabei Tonnen von Kerosin in die Luft geblasen nur um BK Kurz die Hand zu schütteln? Gratulation, läuft wieder!

    einklappen einklappen
  • Konfusius am 15.05.2018 09:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Er kommt immer wieder.

    Herr Schwarzenegger ist in seinen älteren Tagen ein bemerkenswerter Mann. In seiner Jugend schliff er seinen Körper zu einen Diamanten. Schon länger hat er einen Esprit, der darauf hindeutet, dass der Herr Schwarzenegger auch im Stande ist, mit Witz und Esprit richtig umzugehen. Der Herr ist nur zu bestaunen.

    einklappen einklappen
  • Angel66 am 15.05.2018 09:07 Report Diesen Beitrag melden

    Charmant ist anders...

    Eigentlich peinlich der Steirer....weil lustig ist das ja auch nicht...bin enttäuscht...

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Cor van der Linden am 15.05.2018 16:47 Report Diesen Beitrag melden

    Kein Vorbild

    Er hat zuerst Kalifornien in den Ruin getrieben, und hat jetzt noch Kommentar auf andere. Der Ehebrecher soll sich in ein Eckgen verkriechen und sich tief schämen

  • shabeskeer am 15.05.2018 11:06 Report Diesen Beitrag melden

    shabeskeer

    ja der hat geschcite geschrieben auf einen vernünfitgen und sauberen weg,grossen respekt

  • Konfusius am 15.05.2018 09:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Er kommt immer wieder.

    Herr Schwarzenegger ist in seinen älteren Tagen ein bemerkenswerter Mann. In seiner Jugend schliff er seinen Körper zu einen Diamanten. Schon länger hat er einen Esprit, der darauf hindeutet, dass der Herr Schwarzenegger auch im Stande ist, mit Witz und Esprit richtig umzugehen. Der Herr ist nur zu bestaunen.

    • cor van der Linden am 15.05.2018 16:50 Report Diesen Beitrag melden

      Kein Mann

      Der Mann ist widerlich, ein Oppurtunist und Ehebrecher

    einklappen einklappen
  • Angel66 am 15.05.2018 09:07 Report Diesen Beitrag melden

    Charmant ist anders...

    Eigentlich peinlich der Steirer....weil lustig ist das ja auch nicht...bin enttäuscht...

  • Babsi am 15.05.2018 06:20 Report Diesen Beitrag melden

    Jet set

    Hi Arnie, wieder mit Deiner Falcon 2000 über den Atlantik gejettet und dabei Tonnen von Kerosin in die Luft geblasen nur um BK Kurz die Hand zu schütteln? Gratulation, läuft wieder!

    • Alexius am 15.05.2018 07:04 Report Diesen Beitrag melden

      Alle scheinheilig

      Und mit seinem 30liter verbrauchenden Diesel Hummer zum Flughafen gefahren hast du vergessen.

    • Andreas Karakassoglou am 15.05.2018 07:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Alexius

      Neidig? Ausserdem hat er seinen hummer, wie schon vor längerm in den medien zu lesen war, auf elektro umrüsten lassen

    • anti Anabolika am 15.05.2018 13:21 Report Diesen Beitrag melden

      @Babsi

      Egomane wie der interessieren sich nicht für logische Zusammenhänge, sondern nur sich selbst überall als Heiland darstellen zu wollen ... obwohl selbst ein (noch) wandelndes chemisches Ungeheuer mit linker politischer gesinnung.

    • cor van der linden am 15.05.2018 16:51 Report Diesen Beitrag melden

      Lausige Politiker

      und nicht zu vergessen Ehebrecher und lausige Politiker

    einklappen einklappen