Traurige Worte über Beziehungs-Aus

11. Juni 2019 14:13; Akt: 11.06.2019 14:27 Print

Lena: "Ich dachte wirklich, dass es für immer ist"

Lena Meyer-Landrut spricht auf Instagram über ihre Trennung.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In einem neuen Instagram-Video dokumentiert Lena nun ihren Arbeitsprozess im Studio. Dabei spricht sie auch über die in die Brüche gegangene Beziehung zu ihrem Ex-Freund Max von Helldorff. Sie eröffnet auch, dass sie davon ausgegangen sei, die Beziehung werde für immer halten. Unter Tränen erklärt sie in dem Clip: "Vielleicht trifft man ja noch mal jemanden, ... wo man das noch mal glaubt. Weil ich wirklich dachte, dass es für immer ist. Also, wenn man es dann gemerkt hat und wenn man es dann durchzieht, dann ist es auch befreiend. Deswegen finde ich auch gut, dass es so powervoll ist, weißt du, der Satz an sich, das ist schon irgendwie bitter ... Und es tut mir auch leid. Es tut mir richtig leid, weil ich es ja nicht geplant habe".

Die deutsche Popsängerin gab vor einer Weile bekannt, dass ihre Beziehung zu Basketballspieler Max von Helldorff in die Brüche gegangen sei. In der Öffentlichkeit spricht Lena nur selten über private Themen, umso mehr verpackt sie ihre Gefühle aber in ihrer Musik.

So auch auf dem neuen Album "Only Love, L", das bereits seit April in den Läden steht. In ihren Songs verarbeitete die ehemalige ESC-Gewinnerin ihren Trennungsschmerz, wie sie vor einer Weile im Interview mit der "Gala" verriet: "Meine Trennung beschäftigt mich natürlich auf dem Album. Das sind Emotionen und Gefühle, die ich unter anderem dort verarbeite. Das kann ich nicht leugnen. Das Gute ist, dass ich mich sicher fühle, wenn ich sage, ich möchte nicht über meine Trennung sprechen - mir reicht es, dass ich die Musik als Output für meine private Situation habe".

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(baf/bang)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Nikolaus Hagenau am 11.06.2019 22:09 Report Diesen Beitrag melden

    ist immer traurig

    Mädl! Mit Ende 20 sollte man bereits wissen, dass "für immer" relativ ist. Alles hat einen Zeitindex. Leider auch die Liebe.

  • Elke am 12.06.2019 00:14 Report Diesen Beitrag melden

    Denke ich

    Die Promis suchen sich meist andere Promis. Ubd die haben zu viel "Freunde" und zumeist sind die auch total von sich überzeugt. Treue, Bescheidenheit, Manieren kennen die nicht wirklich.

  • Joseph am 11.06.2019 23:24 Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    Für "Immer" - des war mal; egal ob das gut war, oder schlecht; Alleine, wenn ich ne Wortwahl wie "Lebensabschnittspartner" Höre, oder Ähnliches, stellts ma die Haare auf, aber egal. Abi dadat ned na sagen, wenn du ja sagast... Also; ruf an, see ya

Die neuesten Leser-Kommentare

  • drum prüfe wer sich ewig bindet am 12.06.2019 13:06 Report Diesen Beitrag melden

    "für immer"

    ist leider meistens nur noch ein: "bis das erste mal was nicht rund läuft". Treue, der Wille etwas zu reparieren, Verständnis für Bedürfnisse anderer... stirbt alles aus..

  • Cordula Grün am 12.06.2019 07:25 Report Diesen Beitrag melden

    Lesbische Liebe

    Die Frau ist ein Traum . Schade das sie nicht wie ich ebenfalls auf Frauen steht . Wir könnten soviel Spass zusammen haben bei der Pride Parade .

  • Elke am 12.06.2019 00:14 Report Diesen Beitrag melden

    Denke ich

    Die Promis suchen sich meist andere Promis. Ubd die haben zu viel "Freunde" und zumeist sind die auch total von sich überzeugt. Treue, Bescheidenheit, Manieren kennen die nicht wirklich.

  • Joseph am 11.06.2019 23:24 Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    Für "Immer" - des war mal; egal ob das gut war, oder schlecht; Alleine, wenn ich ne Wortwahl wie "Lebensabschnittspartner" Höre, oder Ähnliches, stellts ma die Haare auf, aber egal. Abi dadat ned na sagen, wenn du ja sagast... Also; ruf an, see ya

  • Nikolaus Hagenau am 11.06.2019 22:09 Report Diesen Beitrag melden

    ist immer traurig

    Mädl! Mit Ende 20 sollte man bereits wissen, dass "für immer" relativ ist. Alles hat einen Zeitindex. Leider auch die Liebe.