Insider plaudert aus

10. Mai 2019 10:51; Akt: 10.05.2019 11:20 Print

Wurde Baby Archie nach Meghans Katze benannt?

Laut einer ehemaligen Freundin hatte Meghan einst eine Katze, die Archie hieß.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Mittwoch ließ Herzogin Meghan (37) endlich die Katze aus dem Sack: Ihr Baby trägt den Namen Archie Harrison Mountbatten-Windsor, wie sie und ihr Mann Harry auf Instagram bekanntgaben. Der kleine Bursche hatte kurz vorher seinen ersten öffentlichen Auftritt vor den Medien.

Umfrage
Wie gefällt euch der Name von Baby Sussex?

Doch was hat es mit dem Namen eigentlich auf sich? Laut einer ehemaligen Freundin der Herzogin hieß der Kater von Herzogin Meghan und ihrer Mutter Doria ebenfalls Archie.

Gegenüber "The Sun" verrät sie: "Doria hatte Archie gerettet und er wurde ein wichtiger Teil ihrer Familie. Meghan spielte viel mit ihm und sie hatte bei ihren Freunden immer über ihn geschwärmt."

"Sie hat diese Katze geliebt"

Und weiter: "Für mich ist es keine Überraschung, dass ihr Baby Archie heißt. Sie hat diese Katze geliebt". Laut der Freundin soll der Kater ziemlich dick gewesen sein, weil Meghan und ihre Mutter ihn angeblich mit gefrorenen Trauben (!) fütterten. Der Stubentiger starb, als Meghan im College in Illinois studierte.

Harry und Meghan: Eine Liebesgeschichte wie im Märchen

Archie Harrison Mountbatten-Windsor kam am Montag um 5.26 Uhr (Ortszeit) und mit 3260 Gramm auf die Welt.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(LM)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Querdenkerin. am 10.05.2019 11:24 Report Diesen Beitrag melden

    Viel Glück.

    Archie Harrison Mountbatten-Windsor wird eines Tages sagen ... warum nur? Es wird bereits viel spekuliert und auch bei Oma Dianas Vorfahren wird heftig nach Archies gesucht. Ich finde es wirklich schade, dass man dabei den überaus betagten Uropa, mit seinem schönen Namen, nicht berücksichtigte.

  • SciFi Fanboy am 10.05.2019 10:55 Report Diesen Beitrag melden

    Na und

    Indiana Jones trug auch den Namen eines Hundes.

  • noname am 14.05.2019 17:26 Report Diesen Beitrag melden

    Geht keinem was an

    Ekelhaft, kann man diese Familie nicht in Ruhe lassen?

Die neuesten Leser-Kommentare

  • noname am 14.05.2019 17:26 Report Diesen Beitrag melden

    Geht keinem was an

    Ekelhaft, kann man diese Familie nicht in Ruhe lassen?

  • Querdenkerin. am 10.05.2019 11:24 Report Diesen Beitrag melden

    Viel Glück.

    Archie Harrison Mountbatten-Windsor wird eines Tages sagen ... warum nur? Es wird bereits viel spekuliert und auch bei Oma Dianas Vorfahren wird heftig nach Archies gesucht. Ich finde es wirklich schade, dass man dabei den überaus betagten Uropa, mit seinem schönen Namen, nicht berücksichtigte.

  • SciFi Fanboy am 10.05.2019 10:55 Report Diesen Beitrag melden

    Na und

    Indiana Jones trug auch den Namen eines Hundes.