Herzschmerz auf Instagram

25. Juni 2019 11:29; Akt: 25.06.2019 12:01 Print

Pamela Anderson wurde von ihrem Kicker betrogen

"Er ist ein Monster", schreibt Pamela Anderson über ihren Freund, den französischen Fußballer Adil Rami, auf Instagram.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Es ist hart zu akzeptieren", beginnt die 51-Jährige ihr Posting auf Instagram und fügt ein gebrochenes Herz hinzu. "Die letzten (mehr als) zwei Jahre meines Lebens waren eine große Lüge. Ich wurde betrogen", schreibt der TV-Superstar weiter.

Sie habe in den letzten Tagen herausfinden müssen, dass ihr 33-jähriger Freund ein Doppelleben führte. Laut Anderson habe er die Herzen und die Gedanken von zwei Frauen gleichzeitig kontrolliert. "Er ist ein Monster", so Anderson, die sich fragt, warum sie nicht weise genug war, sich selber zu helfen.

Der Fußballer, der bei Olympique Marseille unter Vertrag steht, hat sich noch nicht zu den Vorwürfen geäußert. Erst im März waren die beiden nach einer Trennung von einem halben Jahr wieder zusammengekommen. Zuletzt sah man beide gemeinsam am 9. Juni bei einem Spaziergang in Malibu.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(baf)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • myopinion am 25.06.2019 13:58 Report Diesen Beitrag melden

    Pamela betrogen

    Manche Frauen sind auch Monster und betrügen. Meist, bekommen sie dann trotzdem das Geld vom Mann. Würde sagen, sie jammert auf hohem Niveau und hatte auch schon genug Partner.

  • Toyboys am 25.06.2019 14:47 Report Diesen Beitrag melden

    50+

    Er ist kein Monster. Er ist jung und sie ist alt. Das muss auch, eine in die Jahre gekommene Pamela, zur Kenntnis nehmen!

    einklappen einklappen
  • Eb am 25.06.2019 18:40 Report Diesen Beitrag melden

    Ist so

    17 Jahre jünger,sowas hat immer ein Ablaufdatum .

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Erbdudler am 25.06.2019 23:14 Report Diesen Beitrag melden

    naive Silikontante

    Sie ist eben selbst mit ihren 51 Jahren noch naiv, das sieht man auch an ihren politischen Aussagen.

  • Tine am 25.06.2019 19:57 Report Diesen Beitrag melden

    Pam

    Die Alte soll froh sein, daß er ihr noch einige schöne Nächte schenkte!! Hat die sich schon mal ungeschminkt im Spiegel gesehen??

  • Eb am 25.06.2019 18:40 Report Diesen Beitrag melden

    Ist so

    17 Jahre jünger,sowas hat immer ein Ablaufdatum .

  • Jessica Angela am 25.06.2019 17:29 Report Diesen Beitrag melden

    One in a million

    Bin ein grosser Pamela Anderson Fan Sie war einmal wirklich wunderschön und ich halte sie auch für eine sehr liebevolle Mutter,aber vlt noch zu blauäugig trotz des Alters Leider geht es Millionen Frauen auf der Welt so wie Dir,Pamela!

  • Toyboys am 25.06.2019 14:47 Report Diesen Beitrag melden

    50+

    Er ist kein Monster. Er ist jung und sie ist alt. Das muss auch, eine in die Jahre gekommene Pamela, zur Kenntnis nehmen!

    • Misandrew am 26.06.2019 11:13 Report Diesen Beitrag melden

      Male-

      Stimmt. Er ist kein Monster. Er ist einfach nur ein Mann, der auch bei einer 20 Jahre jüngeren Anderson bei der ersten Gelegenheit fremdgegangen wäre. Sich durchgehend treues Verhalten eines Mannes zu erwarten, noch dazu von einem Profi-Fußballer (nicht gerade die (...) Zeitgenossen)), ist - leider - tatsächlich naiv.

    einklappen einklappen