Rapperin verrät Geschlecht

17. Dezember 2018 12:02; Akt: 17.12.2018 12:20 Print

Schwesta Ewa freut sich auf eine kleine Tochter

Die Skandalrapperin hat ihren Fans auf Instagram jetzt verraten, dass sie bald ein Mädchen zur Welt bringen wird.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Meine Mutter sagte immer: 'Ich wünsche dir nur so eine Tochter, wie du eine bist' und siehe da...ihre Gebete wurden erhört", schreibt die 34-jährige Ewa auf Instagram zu einem Foto, auf dem sie ihren im 8 Monat befindlichen Babybauch präsentiert.

Gleichzeiig äußert sie ihre Angst darüber, ihre Tochter könnte eine ähnliche Laufbahn einschlagen wie sie. "Mir macht es ehrlich gesagt Angst, wenn ich daran denke das mein Herz nur im entferntesten so wird wie ich".

Apfel WEIT WEIT WEG vom Stamm
Doch so weit will es Ewa nicht kommen lassen. "Aber ne, ne, ne, das wird nicht passieren. Ganz ganz sicher nicht. Wünscht mir, dass in meinem Fall der Apfel WEIT WEIT WEG vom Stamm fällt", verspricht sie dem noch ungeborenen Mädchen.

Denn Ewa Malanda, so die Rapperin mit echtem Namen, muss sich kommenden Februar vor Gericht verantworten. Ihr wird Körperverletzung, Steuerhinterziehung und sexueller Verführung Minderjähriger vorgeworfen. Schon im Sommer 2017 war sie dafür zu zwei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden.

Sollte sie im Berufungsprozess ereut verurteilt werden, dann wird die Tochter die ersten Monate gemeinsam mit ihr in der Mutter-Kind-Abteilung der Justizvollzugsanstalt III in Frankfurt verbringen müssen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(baf)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.