Österreicher holen sich Briten-Games-Preis ab

Bild: Moon Studios
In der Nacht auf Freitag wurden in London die begehrten British Academy Awards verliehen. Als bestes Game wurde Fallout 4 ausgezeichnet, doch auch Österreich durfte sich freuen. Das bezaubernde Ori and the Blind Forest der heimischen Spieleschmiede Moon Studios bekam die Auszeichnung in der Kategorie "künstlerische Errungenschaft". Die meisten Preise heimste Rocket League ein.
In der Nacht auf Freitag wurden in London die begehrten British Academy of Film and Television Awards (BAFTA) für Videospiele verliehen. Als bestes Game wurde der heimischen Spieleschmiede Moon Studios bekam die Auszeichnung in der Kategorie "künstlerische Errungenschaft". Die meisten Preise heimste  Rocket League  ein.

Alle Gewinner in der Fotoshow zum Durchklicken:

TimeCreated with Sketch.; Akt: