Internet-Coaching für Senioren feiert Geburtstag

Bild: qualitätszeit
Viele Senioren haben Schwierigkeiten mit den ersten Schritten im Internet. Wer beim Einstieg etwas Hilfe braucht, findet diese im "Coaching-Wohnzimmer" der Initiative "qualitätszeit". Seit einem Jahr gibt's hier individuelle Begleitung beim Einstieg in die digitale Welt.
Viele Senioren haben Schwierigkeiten mit den ersten Schritten im Internet. Wer beim Einstieg etwas Hilfe braucht, findet diese im "Coaching-Wohnzimmer" der Initiative "qualitätszeit". Seit einem Jahr gibt's hier individuelle Begleitung beim Einstieg in die digitale Welt.
Ohne Internet verliert man schnell den Anschluss an die digitale Welt. Vor allem Senioren fällt der Einstieg ins Netz oft schwer. Seit einem Jahr gibt es ein Internet-Coaching, das bei den ersten Schritten hilft. Im Coaching-Wohnzimmer der Initiative "qualitätszeit" gibt's Hilfe für Senioren.

Ob die Bedienung eines Smartphones, Online-Shopping oder Online-Banking: Sicherheitsbedenken und die Angst, etwas falsch – oder gar kaputt – zu machen, hindern viele daran, die Vorteile der digitalen Welt für sich zu entdecken. Um dem entgegenzuwirken, eröffnete die Initiative qualitätszeit des Vereins MuG (Medienarbeit und Generationen) vor genau einem Jahr Österreichs erstes Coaching-Wohnzimmer in Mariahilf.

Damit haben Senioren eine Anlaufstelle für alle Fragen rund um die Online-Welt, können in Einzelcoachings die Inhalte und das Tempo selbst bestimmen, oder sich in Kleingruppenkursen zu bestimmten Themen, etwa "Sicheres Bezahlen“, weiterbilden. "Unser Ziel ist es, unsere Kunden dazu zu ermutigen, sich die digitale Welt zu eigen zu machen. Wir gehen auf die Bedürfnisse individuell ein und sind der Meinung, dass es keine dummen Fragen gibt, sondern einfach nur unterschiedliche Wissensstufen,“ so Daniela Weinholtz, Gründerin der Initiative.

Neben dem Sicherheitsaspekt hat, gerade bei Internetneulingen, die Frage nach dem richtigen Endgerät einen wichtigen Stellenwert: Laptop oder Tablet, was soll/muss es können, was darf es kosten, welchen Internetanschluss braucht es etc. haben die Coaches nicht nur einmal gehört. "Unsere Kunden brauchen verständliche Erklärungen. Spezifikationen, wie sie in Verkaufsprospekten zu finden sind, helfen ihnen nicht bei der Entscheidung. Für viele Handelsketten ist das noch eine Herausforderung", weiß Weinholtz. Aus diesem Grund hat qualitätszeit in Zusammenarbeit mit dem gemeinnützigen IT-Unternehmen AfB social & green IT ein Paket geschnürt: Ab April können im Coaching-Wohnzimmer ausgewählte Endgeräte (geprüfte, gebrauchte Laptops und neue Tablets) vom AfB mit vorinstallierten Programmen zu einem Spezialpreis gekauft werden. Laptops und Tablets können bei qualitätszeit vor dem Kauf ausprobiert werden. Um die Inbetriebnahme reibungslos zu gestalten, ist im Kaufpreis bereits eine Coaching-Einheit inkludiert.

Am 16. März ist Tag der offenen Tür

Senioren, die das Coaching-Wohnzimmer einmal kennenlernen wollen, können dies am 16. März 2017 von 14 Uhr bis 17 Uhr in der Gumpendorfer Straße 73/1 tun. Neben Hilfestellung bei Fragen rund um Internet, Tablet und Co., steht an diesem Tag der Austausch mit anderen digitalen SeniorInnen und dem -Team im Vordergrund.

 
Nav-AccountCreated with Sketch.TimeCreated with Sketch.| Akt: