Mann begrapscht junge Frau, prügelt Freund nieder

In der Silvesternacht wurden zwei Kärntnerinnen sexuell belästigt.
In der Silvesternacht wurden zwei Kärntnerinnen sexuell belästigt.Bild: iStock
In der Silvesternacht ist es in Villach zu zwei haarsträubend ähnlichen Vorfällen von sexueller Belästigung gekommen: Zwei Asylwerber wurden angezeigt.
In der Silvesternacht kam es in Villach zu zwei Fällen von sexueller Belästigung.

Am 1. Jänner 2018 gegen 0.20 Uhr griff ein 21-jähriger Asylwerber aus Afghanistan einer 17-jährigen Frau aus Villach auf dem Platz vor dem Congress Center auf das Gesäß und zwischen die Beine. Als Freunde der 17-Jährigen zu Hilfe kamen wurde der Asylwerber aggressiv und verletzte einen Jugendlichen (17) aus Villach durch einen Schlag ins Gesicht. Der 21-jährige wird angezeigt.

Um 2.40 Uhr griff ein weiterer, ebenfalls 21 Jahre alter Asylwerber aus Afghanistan in einer Diskothek in Villach einer 19-jährigen Frau aus dem Bezirk Villach Land zwischen die Beine. Er wird ebenfalls angezeigt. (red)

CommentCreated with Sketch.20 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
VillachNewsKärntenSexuelle BelästigungAsylbewerberSilvester

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren