Turbobier mischen die Radler-Szene auf

Die Simmeringer Spaßpunker von Turbobier setzten sich für ihr neues Musikvideo samt Bierflasche auf die Satteln ihre BMX-Räder.
Als Teil der illegalen Rennradszene fordern die trinkfesten Chaoten eine rivalisierende Radler-Bande zum "Hatzerl" auf. Das kann Marco Pogo trotz Skateboard-Anhänger mit Bierkiste am Rad natürlich eindrucksvoll für sich gewinnen.

Der Song "Punkfahrrad" stammt von aktuellen Album "Das neue Festament" mit dem die Burschen momentan auf großer Tournee.

BMX-Rad abstauben

Apropos gewinnen - die Jungs haben sich zum Release des Videos ein hopfen- und malzhaltiges Zuckerl für ihre Fans einfallen lassen. Unter allen, die ihr Video auf diversen Social Media-Kanälen teilen, wird das Original-BMX aus dem Video samt zehn Kisten TurboBier verlost. Lieferung erfolgt frei Haus durch die Chaoten selber.

CommentCreated with Sketch.1 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


(baf)

Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienMusikMusikvideo

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema