Nicole Kidman & Keith Urban: Streit wegen Botox

Keith Urban hat keine Lust mehr auf Botox. Er will, dass seine Frau Nicole Kidman auch damit aufhört.
Nicole Kidman und ihr Mann Keith Urban stecken angeblich in einer Ehekrise. Der Grund: Der Country-Sänger hat keine Lust mehr auf Beauty-Eingriffe und Botox. Er hofft, dass seine Frau nun auch damit aufhört.

Urban möchte endlich wieder natürlich aussehen. "Er will damit aufhören, sich ständig das Gesicht mit Fillern vollzupumpen", so ein Insider gegenüber "Radar Online". "Er macht sich Sorgen um seine Gesundheit". Urban hofft, dass Kidman nun auch damit aufhört. Aber die Aktrice hat kein Interesse daran. "Sie liebt es mit ihm zum Beauty-Doc zu gehen", verrät der Insider.

Die 50-Jährige und der australische Countrystar sind seit 2006 verheiratet. Sie haben zwei gemeinsame Töchter, die 2008 und 2010 auf die Welt kamen. Das zweite Kind wurde von einer Leihmutter ausgetragen.

CommentCreated with Sketch.3 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. (red)

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
StarsEheNicole Kidman

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema