"9 Plätze - 9 Schätze" geht in die zweite Runde

"9 Plätze - 9 Schätze", mit mehr als einer Million Zuschauern eine der erfolgreichsten ORF-Programm-Innovationen des Vorjahres, feiert am 24. Oktober um 20.15 Uhr in ORF 2 seine Fortsetzung.

"", mit mehr als einer Million Zuschauern eine der erfolgreichsten ORF-Programm-Innovationen des Vorjahres, feiert am 24. Oktober um 20.15 Uhr in ORF 2 seine Fortsetzung.

sowie neun "Bundesland heute"-Moderatoren gemeinsam mit neun Prominenten aus den Bundesländern sorgen gleich 20 Protagonisten für große Samstagabend-Unterhaltung, letztlich stehen jedoch doch die "9 Plätze – 9 Schätze" im Mittelpunkt der gleichnamigen Live-Show.

Musikalisch begleitet wird der Abend von "Chilli da Mur" aus dem Siegerland 2014, . Am Ende wird zum zweiten Mal der schönste verborgene Ort Österreichs telefonisch vom Publikum gekürt. Danach geht der Bundesländerabend (um 22.30 Uhr) mit "Heimat großer Töchter und Söhne" weiter.

 

Armin Assinger, der auch im Vorjahr "9 Plätze – 9 Schätze" präsentierte, war, erklärt das Erfolgsgeheimnis der Sendung damit, "dass man sich nach einem Zufluchtsort im Alltag sehnt. Unsere schönen Bilder sind da so etwas wie ein Anker in bewegten Zeiten. Wenn Menschen am Samstagabend freudige 'Aha, hab i net g'wusst'-Erlebnisse haben wollen, dann müssen sie auch diesmal bei '9 Plätze 9 Schätze' einfach zuschauen."

 

Folgende "9 Plätze – 9 Schätze" stehen zur Wahl:

STEIERMARK: Heiligengeistklamm

KÄRNTEN: Bergsteigerdorf Zell-Pfarre

WIEN: Alte Donau

OBERÖSTERREICH: Hochmoor Löckernmoos

BURGENLAND: Ruine Landse

SALZBURG: Longa im Biosphärenpark Lungau

TIROL: Gschlößtal

NIEDERÖSTERREICH: Schneebergbahn

VORARLBERG: Formarinsee und Rote Wand

 

Die prominenten "Schätze"-Paten sind:

Elisabeth Pauer und Thomas Stipsits (Burgenland)

Hannes Orasche und Nik P. (Kärnten)

Claudia Schubert und Ursula Strauss (Niederösterreich)

Jutta Mocuba und Waterloo (Oberösterreich)

Conny Deutsch und Felix Gottwald (Salzburg)

Franz Neger und Renate Götschl (Steiermark)

Katharina Kramer und Petra Frey (Tirol)

Christiane Schwald und Toni Innauer (Vorarlberg)

Elisabeth Vogel und Maria Köstlinger (Wien)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen