"Alice"-Werbegesicht eckt mit Gaddafi-Beziehung an

Vanessa Hessler ist vielen als das Werbegesicht des Telefonanbieters "Alice" bekannt. Vier Jahre lang war das italienische Model mit dem getöteten libyschen Diktatorensohn Mutassim al-Gaddafi liiert und hatte zuvor eine Beziehung mit al-Saadi Gaddafi. Nun regt sie mit einem Interview zum Fall des Gaddafi-Clans auf.

Vanessa Hessler ist vielen als das Werbegesicht des Telefonanbieters "Alice" bekannt. Vier Jahre lang war das italienische Model mit dem getöteten libyschen Diktatorensohn Mutassim al-Gaddafi liiert und hatte zuvor eine Beziehung mit al-Saadi Gaddafi. Nun regt sie mit einem Interview zum Fall des Gaddafi-Clans auf.

"Seine Familie, seine Brüder sind nicht so, wie sie immer dargestellt werden. Das sind ganz normale Menschen", erklärte Hessler in Anspielung auf die Gaddafi-Familie gegenüber der Zeitschrift Diva e Donna. Vielmehr kam ihr das jahrelang unterdrückte Volk "mir nicht so arm vor" und die Rebellen "wissen nicht, was sie tun". Traurig zeigt sich Hessler über den Tod ihres Ex-Partners Mutassim, der wie sein Vater am 20. Oktober getötet wurde.

Dass das "Alice"-Gesicht nun um ihren Job bangen muss, berichtet Stern.de. Ihr Arbeitegeber, das Telekommunikationsunternehmen "Telefonica", befürchte einen Imageschaden und hätte eine sofortige öffentliche Stellungnahme von Hessler gefordert. Ein Sprecher stellte klar, dass es sich bei den bisherigen Wortmeldungen um Kommentare rein privater Natur handle.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen