"Arcimboldo": Nach 400 Jahren in Wien

Bild: KHM Wien
Er gilt als Erfinder der so genannten "Kompositköpfe" - Giuseppe Arcimboldo wurde mit seinen Bildern, bestehend aus Früchten, Tieren und Blumen, weltberühmt.
Er gilt als Erfinder der so genannten "Kompositköpfe" – Giuseppe Arcimboldo wurde mit seinen Bildern, bestehend aus Früchten, Tieren und Blumen, weltberühmt.

Insgesamt malte der Künstler 30 Stück – ab Montag zeigt das Kunsthistorische Museum mit der Ausstellung "Arcimboldo: Wiederentdeckt" zwei Highlights der Sammlung: die Gemälde "Flora" und "Flora meretrix". Nach mehr als 400 Jahren werden die Bilder wieder mit der der kaiserlichen Sammlung Rudolfs II. vereint. Infos auf: .

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen