"Aspirin-Taxi" transportiert Fahrgäste gratis durch Wien

Bild: Fotolia/Symbolbild
Der Pharmakonzern Bayer hat sich für Wien eine ganz besondere Werbeaktoin ausgedacht. Anlässlich der Einführung des neuen Medikaments "Aspirin Express" fährt ein "Aspirin-Taxi" Passanten gratis durch Wien.
Der Pharmakonzern Bayer hat sich für Wien eine ganz besondere Werbeaktoin ausgedacht. Anlässlich der Einführung des neuen Medikaments "Aspirin Express" fährt ein "Aspirin-Taxi" Passanten gratis durch Wien.

Noch bis Mitte September chauffiert das "Aspirin-Taxi" Fahrgäste gratis durch Wien. "Einfach Ausschau nach dem grünen Taxi halten – entweder direkt auf der Straße oder unter    – und los geht's", schreibt der Pharmakonzern und Aspirin-Hersteller Bayer in einer Aussendung. Auf der Online-Standort-Anzeige sieht man, wo in Wien sich das Taxi gerade befindet.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen