"Bachelor" ist von seinem Leben genervt

Bild: keine Quellenangabe

Vor wenigen Monaten war Christian Tews bei RTL der "Bachelor". Damals schien er mit seinem neuen Macho-Image recht zufrieden zu sein, doch nun gehen ihm Gerüchte rund um Frauen und ständige Paparazzi-Bilder auf die Nerven.

Vor wenigen Monaten war und ständige Paparazzi-Bilder auf die Nerven.

Laut "Bunte" sucht Christian wieder einen Weg zurück in sein Leben vor der Show: "Es ist irgendwann too much". Das scheint aber gar nicht so einfach zu sein. Denn ist man erst einmal in der Society, kommt man nicht so schnell wieder aus den Schlagzeilen. Paparazzi lauern überall und wollen einen Schnappschuss von Tews. Jüngst nährten gemeinsame Fotos mit Model Mirja Du Mont Affären-Gerüchte. Auch an denen sei nichts dran, so Christian: "Sie ist eine nette und attraktive Frau, aber keine, die ich an meiner Seite sehen würde."

Der "Bachelor" bereut seine Zeit in der Sendung zwar nicht, nur: "dass es so extrem werden würde, damit habe ich nicht gerechnet."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen