"Bachelor" stellt Katja Forderung: Kind oder ich

Bild: keine Quellenangabe
Es ist ein ständiges Auf und Ab, beim Bachelor und seiner Herzdame: Mal sind sie verliebt, mal heißt es, sie haben sich getrennt. Haben sie gestern erst ein gemeinsames Selfie aus Dresden auf Facebook gestellt, heißt es heute, Christian ist herzlos, weil er Katja vor die Wahl stellt.
Es ist ein ständiges Auf und Ab, beim Bachelor und seiner Herzdame: auf Facebook gestellt, heißt es heute, Christian ist herzlos, weil er Katja vor die Wahl stellt.

Zurzeit wohnt Christian in Berlin, wo auch sein Unternehmen ansässig ist. Katja lebt mit ihrem 7-jährigen Sohn im 200 Kilometer entfernten Dresden. Im Moment pendeln beide hin und her - und genau das ist der Grund für die Beziehungsturbulenzen.

"Bunte" fragte bei Christian nach, wie er und seine Herzdame das Problem lösen wollen. "Wenn dann müsste sie schon nach Berlin kommen, weil hier ja auch das Business ist", so der Bachelor, wenn es um das Thema "Zusammenziehen" geht. Dass er umsiedelt, kommt für ihn nicht in Frage.

7-Jähriger soll Freunde aufgeben

Das sind harte Worte, bedenkt man, dass es dabei nicht nur um Katja selbst, sondern auch um ihren Sohn geht, der all seine Freunde in Dresden hat. Der Kleine müsste alles aufgeben und das nur, weil Tews nicht hin und her gondeln möchte. Das könnte das baldige Liebes-Aus bedeuten, wenn sich Katja nicht für Christian, sondern für ihren Sohn und Dresden entscheidet - Fans sind schockiert!

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen