"Bauer sucht Frau". Auftakt in die Jubiläums-Staffel 10

Bild: ERNST KAINERSTORFER
Das ATV-Erfolgsformat "Bauer sucht Frau" geht heuer in die 10. Staffel und insgesamt 13 Bauern unterhalten die Zuseher mit ihrer Liebessuche und den damit einhergehenden romantischen Abenteuern. Katrin Lampe präsentiert am Mittwoch die neuen Kandidaten, zur Jubiläumsstaffel wurde eine ganz besondere Mischung gefunden: Zwei Frauen und elf Männer aus insgesamt sechs Bundesländern stellen sich vor und werden sich aufmachen, um den passenden Partner für Herz und Hof zu finden.
Das geht heuer in die 10. Staffel und insgesamt 13 Bauern unterhalten die Zuseher mit ihrer Liebessuche und den damit einhergehenden romantischen Abenteuern. Katrin Lampe präsentiert am Mittwoch die neuen Kandidaten, zur Jubiläumsstaffel wurde eine ganz besondere Mischung gefunden: Zwei Frauen und elf Männer aus insgesamt sechs Bundesländern stellen sich vor und werden sich aufmachen, um den passenden Partner für Herz und Hof zu finden.

"Bauer sucht Frau" feiert mit dieser Staffel sein 10. Jubiläum, die Erfolgsbilanz der Sendung lässt keine Wünsche offen: sechs Ehen wurden bisher geschlossen, acht "Bauer sucht Frau"-Babys haben das Licht der Welt erblickt und viele, viele der Bauern-Singles haben entweder während der Dreharbeiten ihr Liebesglück gefunden oder wurden durch die ihnen zuteil gewordene Aufmerksamkeit danach von der Frauenwelt entdeckt. Für ATV ist „Bauer sucht Frau“ ein Quotengarant, die letzte Staffel konnte im Schnitt 248.000 Seher vor die Schirme locken, der Marktanteil in der Hauptzielgruppe der 12 bis 49-jährigen Seher betrug 11,3 %.  Auch online ist die Produktion ein durchschlagender Erfolg: 1 Million Mal wurden die Episoden der vergangenen Staffel über die Bewegbildplattform ATV.at abgerufen. Ein Rekordwert!

 

Die 13 Bauern dieser Staffel teilen sich wie folgt auf die Bundesländer auf: Mit insgesamt fünf Bauern hat die Steiermark in dieser Wertung die Nase klar vorne, Kärnten stellt genauso wie Oberösterreich und Niederösterreich zwei Bauern, Salzburg und Tirol sind jeweils mit einem Kandidaten vertreten. Wie gehabt werden die Bauern im Mai präsentiert, die Dreharbeiten auf den Höfen finden im Spätsommer statt. Die Doku-Soap-Folgen, die die Ereignisse auf den Höfen zum Inhalt haben, werden im Herbst die Zuseher unterhalten.  

 

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen