"Bauer sucht Frau": Die Hofwochen beginnen!

In der Auftaktfolge von "Bauer sucht Frau" steht zuerst die spannende Briefübergabe am Programm, danach gibts bereits die ersten Bilder von den Höfen. Arabella Kiesbauer überreicht den überaus neugierigen Bauern deren Bewerbungspost.

In der Auftaktfolge von steht zuerst die spannende Briefübergabe am Programm, danach gibt’s bereits die ersten Bilder von den Höfen. Arabella Kiesbauer überreicht den überaus neugierigen Bauern deren Bewerbungspost.

Alle haben Liebesbriefe bekommen, die einen mehr, die anderen weniger. Die meisten Zuschriften erhielten Alpakazüchterin Tina und Lebenskünstler Lorenz, die Jungbauern haben somit das Rennen gemacht. Doch in der Liebe kommt es bekanntlich nicht darauf an viele Briefe zu bekommen, sondern den richtigen. Um den Bauern ihre Liebespost auf die Jufenalm in Maria Alm zu bringen, braucht Arabella jedenfalls die Hilfe von Packesel "Goldblümchen". Keine leichte Angelegenheit...

Doch nicht alle Bewerberinnen und Bewerber haben Post geschickt, einige stellen sich den Bauern in Videoclips vor. Und diese werden den Landwirten auf der Alm präsentiert: Lorenz bekommt gleich rote Ohren, als sich die dralle Bankangestellte Claudia beim Joggen filmt und ihm, etwas aus der Puste aber doch, ihr großes Interesse gesteht. Für Alpakazüchterin Tina nimmt ein Kandidat seinen ganzen Mut zusammen und geht für sie nicht nur sprichwörtlich über glühende Kohlen.

Die Videos begeistern - nur eines verstört: Die bildhübsche Studentin Chiara hat ebenfalls ein entzückendes Filmchen geschickt, dass die Männer gleich hoffen lässt. Jeder möchte derjenige sein, an den sie sich richtet. Doch wer ist es? Arabella klärt auf. Chiara hat sich für gleich drei Bauern beworben, schickt ihr Video an Sigi, Simon und Lorenz. Zwei der Bauern winken sofort ab, wollen die Frau lieber für sich alleine. Nur einer meint: "Also ich hab sie unter meinen Favoritinnen." Wird sie auf einem Bauernhof landen und eventuell die große Liebe finden?

Dass nicht nur Amor treffsicher mit Pfeilen ist, beweisen die Bauern Christian, Lorenz, Karin und Tina. Arabella lobt einen Preis aus. Der oder diejenige mit dem besten Schuss darf sich einen Kandidaten oder eine Kandidatin mehr auf den Hof holen. Ein heißer Kampf entbrennt, welchen schließlich Christian und Lorenz unter sich ausmachen. Andere Bewerberinnen wollen sich auf dieses Glück gar nicht erst verlassen und ergreifen selbst Initiative.

Arabella staunt nicht schlecht, als sie plötzlich auf der Jufenalm Karin trifft. Diese stellt sich als Bewerberin von Emanuel heraus. Karin wollte aber nicht warten, ob sie auch ausgewählt wird und hat sich deswegen ein Herz gefasst und ist angereist um Emanuel kennenzulernen. So viel Herz wird unterstützt, Arabella stellt die beiden einander vor und es funkt sofort - ein Traumstart in die neue Staffel.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen