"Baywatch" wird "groß, lustig und nicht jugendfrei"!

"Baywatch" kommt ins Kino, und das vermutlich mit Zac Efron in einer der Hauptrollen. Keine schlechte Wahl, bedenkt man, dass Efron bereits von MTV für seine Oben-ohne-Auftritte ausgezeichnet wurde. Auch Dwayne Johnson, bereits für die Adaption der Rettungsschwimmer-Serie bestätigt, fände ein Baywatch-Movie mit Efron gut - und drückte seine Freude via Twitter aus.
"Baywatch" kommt ins Kino, und das vermutlich mit , bereits für die Adaption der Rettungsschwimmer-Serie bestätigt, fände ein Baywatch-Movie mit Efron gut - und drückte seine Freude via Twitter aus.
 


BIG NEWS: Welcoming my dude
— Dwayne Johnson (@TheRock)
"Große Neuigkeiten", twitterte Dwayne "The Rock" Johnson, "Ich darf meinen  Kumpel Zac Efron zu 'Baywatch' willkommen heißen. Unser Film wird groß, lustig und nicht jugendfrei. Wie ich, wenn ich trinke."

Man stelle sich einen beschwipsten, zu Unfug aufgelegten Ex-Wrestler vor, der als Rettungschwimmer die Strände von Malibu unsicher macht! Der Tweet deutet bereits an, in welche Richtung der "Baywatch"-Streifen gehen könnte. Eine völlige Neuorientierung (wie beispielsweise bei ) scheint wahrscheinlich - und macht Freude auf den Film!

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch.TimeCreated with Sketch.| Akt: