"Biene Maja" im Kino: Jan Delay spricht Willi

Der Musiker Jan Delay leiht im neuen "Biene Maja"-Kinofilm Majas bestem Freund Willi seine Stimme. Er sei gefragt worden, ob er Willi im Maja-Film sprechen wolle, schrieb der Sänger auf seiner Facebook-Seite. "Mmhhhh... wie kommen die denn da auf mich?!", fragte Delay, der für seine nasale Stimme bekannt ist.
Der Musiker leiht im neuen "Biene Maja"-Kinofilm Majas bestem Freund Willi seine Stimme. Er sei gefragt worden, ob er Willi im Maja-Film sprechen wolle, schrieb der Sänger auf seiner Facebook-Seite. "Mmhhhh... wie kommen die denn da auf mich?!", fragte Delay, der für seine nasale Stimme bekannt ist.

Delay tritt in die Fußstapfen des Synchronsprechers Eberhard Storeck, der Willi mit quäkiger Stimme in der Zeichentrickserie aus den 70ern Kultstatus verliehen hatte. Wie der Verleih am Mittwoch mitteilte, startet der Film am 11. September in den heimischen Kinos.

Ansonsten scheint der Film stimmlich vor allem ein Projekt der Familie Hagen zu sein: Die Sängerin (33) leiht Majas Lehrerin Frau Kassandra ihre Stimme.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen