"Big Little Lies": 2. Staffel mit neuem Regisseur

"Big Little Lies"
"Big Little Lies"Bild: keine Quellenangabe
"Die Ladys von Monterey sind zurück!": Reese Witherspoon macht Fans von "Big Little Lies" eine große Freude: Staffel 2 kommt.
Reese Witherspoon persönlich verkündete per Twitter die frohe Botschaft. Ihre mehrfach ausgezeichnete Serie "Big Little Lies" geht fix in die 2. Staffel.

Spätestens als acht Emmys auf Schauspieler und Crew herniederregneten, stiegen die Hoffnungen auf ein OK für eine Fortsetzung der Serie. Die verlogene, reiche Gesellschaft von Monterey darf sich noch ein paar Folgen lang versuchen, dass Hackl ins Kreuz zu haun und sich mit breitem Grinsen ins Gesicht lügen.

Produzentinnen Reese Witherspoon und Nicole Kidman, beide spielen auch Hauptrollen, haben mit der Serie einen Hit gelandet.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Emmy-Segen für Darsteller

Sie räumten im September bei den Emmys den Preis für die beste Miniserie ab. Sowohl Nicole Kidman (Beste Hauptdarstellerin) als auch Laura Dern (Beste Nebendarstellerin) und Alexander Skarsgard (Bester Nebendarsteller) wurden ausgezeichnet.

Emmy-Regisseur verlässt Produktion

Die Geschichte geht in der 2. Staffel weiter, der Regisseur wechselt allerdings. Bei den ersten sieben Folgen saß der Kanadier Jean-Marc Vallee im Regiesessel. Auch seine Leistung wurde mit einem Emmy geehrt.

Falls Sie "Big Little Lies" noch nicht kennen: Hier der Trailer zur 1. Staffel:



Neue Regisseurin: Oscar, Dauergast in Cannes

In der 2. Staffel wird die Britin Andrea Arnold von Vallee übernehmen. Einerseits ist es schade, dass Vallee nicht mehr im Team ist, andererseits hat das Produktionsteam mit Arnold jemanden Vielversprechendes ins Boot geholt. Die Britin gewann 2005 ihren ersten Oscar mit dem Kurzfilm "Wespen". Mit ihren Filmen "Red Road", "Fish Tank" und "American Honey" wurde sie seither gleich dreimal zu den Filmfestspielen von Cannes eingeladen



(lam)



Nav-Account heute.at Time| Akt:
TVTVTV-SerienReese Witherspoon

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen