"Bollywood-Oscars": So rockte John Travolta die Bühne

Bild: Reuters
Die diesjährige Verleihung der "Indian Academy Awards" mutierte am Wochenende zur fulminanten Promi-Tanz-Show. Die Schauspieler John Travolta und Kevin Spacey ließen es sich nehmen im Rahmen der Eröffnung der Galanacht die Hüften zu schwingen und so dem Image der Bollywood-Industrie als bunteste Branche des Showbiz alle Ehre zu bereiten.
ließen es sich nehmen im Rahmen der Eröffnung der Galanacht die Hüften zu schwingen und so dem Image der Bollywood-Industrie als bunteste Branche des Showbiz alle Ehre zu bereiten.

In der Stadt Tampa im US-Bundesstaat Florida wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag das indische Pendant zu den US-amerikanischen "Academy Awards" vergeben. 

John Travolta & Kevin Spacey als Stargäste

Bei der Eröffnung der "Indian Academy Awards"-Gala ging es gleich heiß her. In einer Piraten-Musical-Einlage liefen internationale und indische Schauspielgrößen zur tanztechnischen Höchstform auf und legten eine eindrucksvolle Show aufs Parkett.

Neben "Slumdog Millionaire"-Star Anil Kapoor waren auch John Travolta und Kevin Spacey mit von der Partie. Während Travolta einige Tanzmoves aus dem 90er-Jahre-Streifen "Pulp Fiction" performte, präsentierte Spacey seinen perfekten Hüftschwung.

Die als "Bollywood-Oscars" bekannte Schauspieler-Ehrung wurde in diesem Jahr erstmals in den USA veranstaltet. Die Show wurde nicht live ausgestrahlt, sondern aufgezeichnet. Im Juni wird die Awards-Show im TV zu sehen sein.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen