"Bombenalarm" vor Botschaft in Wiener City

Ein vergessener Koffer hat vor der ungarischen Botschaft in der Wiener Innenstadt am Mittwochvormittag "Bombenalarm" ausgelöst.
Ein vergessener Koffer hat vor der ungarischen Botschaft in der Wiener Innenstadt am Mittwochvormittag "Bombenalarm" ausgelöst.

Die Polizei errichtete um das Gebäude in der Bankgasse 4-6 eine Straßensperre und ließ Sprengstoffexperten anrücken.

Bald darauf gab es allerdings Entwarnung: Die Besitzerin des Gepäckstückes - eine alkoholisierte Ungarin - kam zurück und holte den vergessenen Koffer ab.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen