"Buffy"-Reunion zum 20-Jahr-Jubiläum der Serie

Bild: Kein Anbieter

"Buffy" ist Kult! Joss Whedons Hitserie über eine junge Vampirjägerin wird heuer 20 Jahre alt - der ideale Anlass für eine "Buffy"-Reunion!

"Buffy" ist Kult! Joss Whedons Hitserie über eine junge Vampirjägerin, die sich neben der Jagd auf Blutsauger auch mit ihrem Schulabschluss herumschlagen muss, wird heuer 20 Jahre alt - der ideale Anlass für eine "Buffy"-Reunion!

"Entertainment Weekly" lud den "Buffy"-Cast zu einer Foto- und Interviewrunde. Mit dabei waren neben Serienschöpfer Joss Whedon und Hauptdarstellerin Sarah Michelle Gellar unter anderem auch Alyson Hannigan, David Boreanaz, Seth Green und Michelle Trachtenberg.

 

"Buffy" (offizieller Titel: "Buffy - Im Bann der Dämonen") wurde von 1997 bis 2003 produziert. Sieben Staffeln lang kämpfte die Titelheldin gegen das Böse und baute sich dabei eine gewaltige Fanbase auf. Die Serie gilt als perfektes Beispiel für die Symbiose von Horror, Teen-Drama und komödiantischer Coming-of-Age-Story.

"Es ist die ultimative Metapher: Die Schrecken des Erwachsenwerdens, die sich in tatsächlichen Monstern manifestieren", meinte Sarah Michelle Gellar dazu gegenüber "Entertainment Weekly". "Es ist die härteste Zeit im Leben."

Diese Zeit ist nicht nur für die "Buffy"-Darsteller, sondern auch für ihre Serienfiguren längst vorbei: Eine Wiedervereinigung vor der TV-Kamera ist nicht geplant.

PS: Holen Sie sich jetzt die HeuteTV-App (gratis für ) zur Programmsuche und den wichtigsten News rund um Kino, TV & Stars! (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen