"Buffy"-Star Nicholas Brendon festgenommen

Bild: keine Quellenangabe
Der ehemalige Buffy-Darsteller Nicholas Brendon hat seine Alkoholsucht wohl doch nicht im Griff: Denn der Darsteller hat im Rausch in einem Hotel randaliert.
Der ehemalige Nicholas Brendon hat seine Alkoholsucht wohl doch nicht im Griff: Der Darsteller hat im Rausch in einem Hotel randaliert.

Nicholas Brendon, oder besser bekannt als Xander aus "Buffy - Im Bann der Dämonen", scheint einen Rückfall zu haben: Bereits 2004 ließ sich der Schauspieler wegen seines Alkoholproblems in eine Reha einweisen.

Die Abstinenz hat aber anscheinend nicht lange angehalten, denn Augenzeugen berichteten nun, dass Brendon völlig besoffen in einer Hotellobby randaliert hat. Nicholas wurde wegen Sachbeschädigung festgenommen und ins Gefängnis von Ada County, Idaho, gebracht. Der Mime soll aber gegen Kaution bereits wieder auf freiem Fuß sein.

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen