"Dancing Stars 2017": Das sind die ersten Teilnehmer

Bild: ORF/Thomas Ramstorfer

2017 heißt es wieder: Parkett frei für die "Dancing Stars"! Am 31. März 2017 öffnet Österreichs größter Ballroom erneut seine Pforten. In der elften Staffel des ORF-Events gehen auch diesmal wieder zehn Prominente mit ihren Profipartnern an den Start und tanzen um die Gunst von Jury und Publikum. Die ersten sechs Promis wurden nun enthüllt!

2017 heißt es wieder: Parkett frei für die "! Am 31. März 2017 öffnet Österreichs größter Ballroom erneut seine Pforten. In der elften Staffel des ORF-Events gehen auch diesmal wieder zehn Prominente mit ihren Profipartnern an den Start und tanzen um die Gunst von Jury und Publikum. Die ersten sechs Promis wurden nun enthüllt!

Moderator und Musiker Martin Ferdiny, Sänger und Musiker Norbert Schneider, Fußballlegende Walter Schoko Schachner, Wettermoderatorin Eser Ari-Akbaba, Kabarettistin und Schauspielerin Monica Weinzettl und Schauspieler und Produzent Otto Retzer sind die ersten sechs prominenten Kandidaten, die für die neue Ausgabe der ORF-Show feststehen. 

Über die Teilnahme von Kabarettistin wurde schon eine Weile spekuliert. Sie selbst sagt dazu: "Ich denke, jeder macht hier super Erfahrungen, und das habe ich auch von Freunden so gehört. Ich will aber meine eigenen Erfahrungen machen und keine Erwartungshaltung haben. Ich möchte das, was auf mich zukommt, aufnehmen, und damit auf meine eigene Art umgehen."

Wetterlady Eser Ari-Akbaba freut sich schon auf "Dancing Stars": "'Dancing Stars' ist eine Herausforderung für mich, auf die ich mich schon sehr freue. Ich habe Rhythmus im Blut, aber ich habe keine Tanzerfahrung, bis auf ein paar Salsa-Stunden vor Jahren. Ich bin also weder Profi-Tänzerin, noch habe ich das irgendwann gelernt."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen