"Dancing Stars": Die Herren machen den Anfang

Parkett frei: Die Promi-Herren machen am Freitag, den 4. März um 20.15 Uhr in ORF eins, den Anfang und stellen bei "Dancing Stars" ihr tänzerisches Talent unter Beweis - Cha-Cha-Cha und der Langsame Walzer stehen am Programm.
Parkett frei: Die Promi-Herren machen am Freitag, den 4. März um 20.15 Uhr in ORF eins, den Anfang und stellen bei ihr tänzerisches Talent unter Beweis - Cha-Cha-Cha und der Langsame Walzer stehen am Programm. 

Erstmals betreten Nina Hartmann & Paul Lorenz, Jazz Gitti & Willi Gabalier, Gery Keszler & Alexandra Scheriau, Georgij Makazaria & Maria Santner, Thomas May & Lenka Pohoralek, Fadi Merza & Conny Kreuter, Thomas Morgenstern & Roswitha Wieland, Heidi Neururer & Andy Pohl, Sabine Petzl & Thomas Kraml und Verena Scheitz & Florian Gschaider nach einem Minimum von 50 gemeinsamen Trainingsstunden das ORF-Tanzparkett.

 

Um dem Publikum Gelegenheit zu geben, alle Paare besser kennenzulernen, wird in den ersten beiden Sendungen keines der Paare die Show verlassen müssen. Somit können sich in der ersten Show die Herren mit jeweils einem Solotanz und die Damen mit einem Gruppen-Discofox zu "Reach Out I'll Be There" präsentieren. In der zweiten Show (am 11.3.) tanzen die Damen einen Solotanz und die Herren einen Gruppentanz.

Das sind die Tänze der Herren:

Thomas May & Lenka Pohoralek: "On Broadway"(Cha-Cha-Cha)

Fadi Merza & Conny Kreuter: "Take It to the Limit" (Langsamer Walzer)

Gery Keszler & Alexandra Scheriau: "I Don't Feel Like Dancing" (Cha-Cha-Cha)

Georgij Makazaria & Maria Santner: "If You Don't Know Me By Now" (Langsamer Walzer)

Thomas Morgenstern & Roswitha Wieland: "Respect" (Cha-Cha-Cha)



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen