"Dancing Stars": Wer soll das Rennen machen?

Nachdem Publikumsliebling Jazz Gitti am vergangenen Freitag (22.4.) die ORF-Show "Dancing Stars" verlassen musste, sind die Karten neu gemischt: Noch im Rennen um den Sieg sind Sabine Petzl, Verena Scheitz, Thomas Morgenstern und Georgij Makazaria.

Nachdem Publikumsliebling , sind die Karten neu gemischt: Noch im Rennen um den Sieg sind Sabine Petzl, Verena Scheitz, Thomas Morgenstern und Georgij Makazaria.

"Ich möchte keine Sekunden missen. Ich habe für die Menschen getanzt, die sich nicht bewegen können", sagte Jazz Gitti nach ihrem - überraschenden - Aus vergangene Woche. "Gewinnen soll der beste Tänzer, und der bin ich nicht", legte sich noch nach. 

am 6. Mai einziehen. Um den Titel kämpfen noch "Russkaja"-Frontmann Georgij Makazaria & Maria Santner, Ex-Skispringer Thomas Morgenstern & Roswitha Wieland, Moderatorin und Schauspielerin Sabine Petzl & Thomas Kraml sowie Moderatorin Verena Scheitz & Florian Gschaider.

Im Semifinale wird improvisiert

Die letzten vier Paar müssen am Freitag, neben ihrem Einzeltanz, bei einem  "Instant Dance" überzeugen. Die Musik für den Auftritt erhalten sie erst während der Sendung - so müssen die Tanzpaare ihre Choreografie innerhalb weniger Minuten einstudieren. 

Das sind die Einzeltänze:


Georgij Makazaria & Maria Santner - Cha-Cha-Cha zu "Forget You"
Thomas Morgenstern & Roswitha Wieland - Rumba zu "Set Fire To The Rain"
Sabine Petzl & Thomas Kramls - Samba zu "Copacabana"
Verena Scheitz & Florian Gschaider - Slowfox zu "Magic Moments"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen