"Das ist mein Party-Gesicht": Grumpy Cat ist 6

Seit sechs Jahren ist Grumpy Cat ein Star, ihren Geburtstag feierte sie in New York.
Schon als Katzenbaby wurde Grumpy Cat 2012 zum Star. Die als "Tardar Sauce" geborene Mieze hat einen kometenhaften Aufstieg hinter sich und ist nun weltweit bekannt. Per Meme wurde der ständig schlecht gelaunt dreinschauende Stubentiger zum Internet-Phänomen.

Birthday Party im Blitzlichtgewitter

Seinen sechsten Geburtstag feierte der vierbeinige Star in New York - und im Blitzlichtgewitter. Gleich zwei Tierprodukte-Hersteller rissen sich darum, die Feier ausrichten zu dürfen. Während Tardar Sauce alles stoisch über sich ergehen ließ, wurde sie mit einem überdimensionalen Partyballon und Grumpy-Cat-Cakepops in Szene gesetzt (siehe Fotoshow)

Marke Grumpy Cat: Besitzerin klagte auf über halbe Million

Ihr Frauchen Tabatha Bundsen verdiente sich mit ihrem Haustier eine goldene Nase. Sie ließ Grumpy Cat als Marke schützen. Erst im Jänner 2018 sprach ihr ein Gericht in Kalifornien 575.000 Euro zu. Zahlen musste ein Getränkehersteller. Er hatte zwar die Erlaubnis seinen Eiskaffee unter dem Namen "Grumpiccionos" zu vermarkten, doch das Unternehmen missbrauchte die berühmte Katze auch für andere Produkte.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Katze am Red Carpet

Grumpy Cat ist schon längst auch im Filmbusiness, hatte schon Auftritte auf der Kinoleinwand und im TV und ist selbst bei Filmpremieren ein gern gesehener Gast.

Die Konkurrenz schläft nicht

Seit Grumpy Cat einen wahren Boom auslöste und andere merkten, dass man mit einer Mietze viel Geld machen kann, werden andere Vierbeiner zu Stars.

Luhu aus China geht wegen ihres tragischen Gesichtsausdrucks als "traurigste Katze der Welt" durch die Medien:

(lam)

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. lam TimeCreated with Sketch.| Akt:
PeopleStarsKatzen

CommentCreated with Sketch.Kommentieren