"Das Pickerl kostet bis zu 70 Prozent Umsatz"

Bild: Hertel Sabine
Emil Oberegger (71) steht alleine in seinem Korbwarengeschäft in der Hütteldorfer Straße (Penzing). Seit der Parkpickerl- Erweiterung sind zwar die Parkplätze vor seinem Geschäft allesamt leer
.

Allerdings kommen auch kaum mehr Kunden zu ihm ins Geschäft, der Umsatz bricht weg. Jetzt musste ihm sogar sein Sohn ein Darlehen "gewähren", da Oberegger sonst die Miete für das Geschäftslokal nicht mehr zahlen hätte können. Auch weitere Penzinger Geschäftsleute klagen über massive Umsatzeinbußen. Pizzeria- Chef Mamduh Hassan (47): "An manchen Tagen beträgt das Minus bis zu 70 Prozent gegenüber Oktober 2011."

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen