"Die Eiskönigin 2": Trailer zum Animations-Sequel

"Die Eiskönigin - Völlig Unverfroren" (Originaltitel: "Frozen") bezauberte 2013 Millionen von Zuschauern. Nun kommt die Fortsetzung des Animationshits ins Kino - das allerdinghs in Form eines Kurzfilms. "Frozen Fever" wird im Vorprogramm des Live-Action-Märchens "Cinderella" gezeigt. Sehen Sie hier den Trailer zu "Frozen Fever".

. Nun kommt die Fortsetzung des Animationshits ins Kino - das allerdings in Form eines Kurzfilms. "Frozen Fever" wird im Vorprogramm des Live-Action-Märchens "Cinderella" gezeigt. Sehen Sie hier den Trailer zu "Frozen Fever". 

Obwohl "Die Eiskönigin 2" nicht als Spielfilm produziert wurde,wurde der Film mit dem Erfolgsteam des ersten Teils umgesetzt. In der englischsprachigen Originalfassung sprechen Kristen Bell und Idina Menzel die royalen Schwestern, Josh Gad den Schneemann Olaf. Ein neuer Song darf in "Frozen Fever" natürlich auch nicht fehlen. Die Handlung des Kurzfilms: Prinzessin Anna schmeißt eine Geburtstagsfeier für Eiskönigin Elsa. 

In Österreich kommt "Cinderella" - und somit auch "Frozen Fever" - am 12. März ins Kino. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen