"Die Millionenshow" feiert 15-Jähriges

Mit mehr als 800 Sendungen, sieben Millionären und zahlreichen Spezialausgaben feiert die Erfolgsshow "Die Millionenshow" ihr 15-jähriges Jubiläum - und zwar mit einer Spezialausgabe am Samstag, den 26. September um 20,15 Uhr in ORF 2.

Mit mehr als 800 Sendungen, sieben Millionären und zahlreichen Spezialausgaben feiert die ihr 15-jähriges Jubiläum - und zwar mit einer Spezialausgabe am Samstag, den 26. September um 20,15 Uhr in ORF 2.

"Wer ist auf der österreichischen 50-Schilling-Note abgebildet? A Sigmund Freud, B Dagmar Koller, C Helmut Zilk oder D Dagmar Koller und Helmut Zilk?". Mit dieser Frage startete die "Millionenshow" - damals noch "Alles ist möglich - Die 10-Millionen-Show". 15 Jahre später begrüßt Moderator Armin Assinger am Samstag vier Kandidaten im Studio, die jeweils einen speziellen Bezug zur "Millionenshow" haben und in Zuspielungen gibt es ein Wiedersehen mit den lustigsten, skurrilsten, spannendsten und erinnerungswertesten Highlights der Sendungsgeschichte.

Bei der Spezialausgabe spielen folgende Kandidaten um bis zu einer Million Euro: Alois Wiesinger aus St. Martin im Mühlkreis in Oberösterreich war in der ersten Ausgabe mit dabei, verpasste allerdings den Sprung in die Mitte. Johanna Kocher aus Schladming in der Steiermark war gemeinsam mit ihrem Großvater 2007 bei der "Generationen-Millionenshow" in den Auswahlrunden. Tobias Altmann aus Altschwendt in Oberösterreich nahm 2004 als Zehnjähriger an der "Junior-Millionenshow" Teil und ist damit der jüngste Kandidat in der 15-jährigen Showgeschichte.

Die vierte Kandidatin ist Brigitte Hopfgartner aus Sattendorf in Kärnten, die bereits 2007 in einer Auswahlrunde dabei war. Sie engagiert sich ehrenamtlich für Flüchtlinge, ist ein großer Fan der Sendung und wurde als "Heldin des Alltags" mit ihrer Teilnahme an der Jubiläumsausgabe überrascht.

Bei der Show können die vier Kandidaten neben dem 50:50- und dem Publikumsjoker diesmal auf ganz besondere Telefonjoker zurückgreifen. Und zwar auf fünf der "Millionenshow"-Millionäre: Anton Sutterlüty (2. März 2001), Christiane de Piero (11. November 2002), Sigrid Weiß-Lutz (9. Mai 2003), Elfriede Awadalla (14. März 2005) und Mathias Stockinger (9. Dezember 2013).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen