"Dinner for One" als Netflix-Remake

Das "Dinner for One" gehört seit Jahren zum Programm eines richtigen Silvesterabends. Das schrullige Abendessen von Miss Sophie und ihrem Butler James wurde vom Sender Netflix nun neu gedreht. In der Neuauflage speist Sophie unter anderem mit Frank Underwood ("House of Cards") und Pablo Escobar ("Narcos").
Das "Dinner for One" gehört seit Jahren zum Programm eines richtigen Silvesterabends. Das schrullige Abendessen von Miss Sophie und ihrem Butler James wurde vom Sender Netflix nun neu gedreht. In der Neuauflage speist Sophie unter anderem mit Frank Underwood ("").


Die weiteren imaginären Gäste, die von Butler James mit jedem Gläschen etwas betrunkener dargestellt werden, sind Saul Goodman ("").

Auch Barb aus dem Überraschungshit "" wird erwähnt.

Zu Silvester ist "Dinner for One" bei insgesamt sieben Sendern bereits zum 53. Mal zu sehen. tischt den Sketch-Klassiker um 23.20 Uhr auf.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt: