"Dönerstags": Teilnehmer protestieren in U4 & U6

U6: Seit September ist dönern verboten.
U6: Seit September ist dönern verboten.Bild: Helmut Graf
Bei der "Dönerstag"-Demo wird essend in der U4 und U6 protestiert. Am Donnerstag um 18 Uhr geht's los.
Die vierte Donnerstags-Demo könnte manchem auf den Magen schlagen: Vom Urban-Loritz-Platz wollen die Teilnehmer am Donnerstag um 18 Uhr mit U6 und U4 zum Schwedenplatz fahren, danach zum Praterstern weiterziehen.

Als Zeichen des Protestes gegen die Verbotskultur soll bei der U-Bahn-Fahrt gegessen werden. "Ihr werdet euch noch wundern, wer da aller isst und trinkt und mitredet!", kündigen die Veranstalter auf Facebook an. (red)



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienNewsWienDemonstrationEssen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen