"Dracula" beißt sich auf VOX durch

Bild: VOX
Der Sender Vox zeigt ab Montag, 20. Oktober, immer ab 22.10 Uhr, das bildgewaltige Serien-Event "Dracula" mit Golden-Globe-Gewinner Jonathan Rhys Meyers ("The Tudors") als Free-TV Premiere.
Der Sender Vox zeigt ab Montag, 20. Oktober, immer ab 22.10 Uhr, das bildgewaltige Serien-Event mit Golden-Globe-Gewinner Jonathan Rhys Meyers  ("The Tudors")  als Free-TV Premiere.

Er ist der charismatische Star aus der Historien-Serie "The Tudors", wurde berühmt als unwiderstehlicher Verführer von Scarlett Johansson in Woody Allens Thriller "Match Point", ist ausgezeichnet als Golden-Globe-Preisträger für seine Darstellung des jungen Elvis Presley in der Miniserie "Elvis", und jetzt wird er zur schaurig-schönen Legende: In der neuen, bildgewaltigen Thriller-Serie "Dracula" haucht Hollywood-Schönling Jonathan Rhys Meyers einer der berühmtesten Figuren der Literatur- und Filmgeschichte neues Leben ein.

Darum geht es:

Im London des späten 19. Jahrhunderts taucht plötzlich der mysteriöse und sehr wohlhabende Geschäftsmann Alexander Grayson (Jonathan Rhys Meyers) in der erlauchten viktorianischen Gesellschaft auf. Er präsentiert sich als amerikanischer Unternehmer, der der Upper Class Londons die moderne Wissenschaft näherbringen will. Seine Leidenschaft gilt insbesondere der neuen Technik Elektrizität, da diese verspricht, die Nacht zu erhellen – sehr nützlich für jemanden, der die Sonne meidet. Aber Dracula hat noch ganz andere Gründe für seine Reise nach Europa: Er will Rache an jenen üben, die ihn Jahrzehnte davor zur Unsterblichkeit verdammten und seine große Liebe Ilona (Jessica De Gouw) in einen viel zu frühen Tod trieben.

Alles scheint nach Plan zu laufen. Auch wenn sich Dracula mit einem mächtigen Syndikat konfrontiert sieht. Der hübsche Kopf der im Untergrund agierenden Vereinigung ist die sirenenhafte Lady Jayne Wetherby (Victoria Smurfit), die ihm ein ums andere Mal gefährlich nah kommt. Doch ausgerechnet sein ehemaliger Erzfeind Abraham Van Helsing (Thomas Kretschmann) hilft dem charismatischen Dracula, seine Rachepläne in die Tat umzusetzen und seine düstere Identität zu wahren. Nichts kann das unheimliche Duo aufhalten. Bis eine Frau ihre Wege kreuzt, die für den Fürsten der Finsternis zur unwiderstehlichen Versuchung wird.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen