"Dschungelbuch": Newcomer Neel Sethi spielt Mogli

Disney-Realverfilmungen liegen derzeit voll im Trend, vor allem dank des umwerfenden Erfolges der Dornröschen-Neuinterpretation "Maleficent". Im Herbst 2015 wird die nicht-animierte Version von "Das Dschungelbuch" in die Kinos. Wie das US-Magazin "Variety" berichtet, wurde nun die Hauptrolle gecastet. Der 10-jährige Neel Sethi wird Mogli spielen. Jon Favreau ("Iron Man", "Iron Man 2") führt Regie.
) führt Regie.

Der aus New York stammende Sethi wurde aus über tausend Kindern ausgewählt. Kandidaten aus Kanada, Neuseeland, dem Vereinigten Königreich und den USA waren zum Vorsprechen erschienen. Sethi ist ein Newcomer, der Hauptpart in "Das Schungelbuch" seine erste Rolle in einem Spielfilm.

"Enormes Talent und Charisma"

"Das Casting ist das allerwichtigste Element jedes Films und das richtige Kind für die Rolle des Mogli zu finden war daher zwingend erforderlich", sagte Regisseur Jon Favreau. "Neel hat enormes Talent und Charisma. Es lastet viel auf seinen kleinen Schultern, aber ich bin zuversichtlich, dass er das Ding schaukeln wird."

Laut "Variety" wird Sethi der einzige Schauspieler sein, der in persona auf der Leinwand zu sehen ist. Moglis tierische Freunde kommen aus dem Rechner. "Das Dschungelbuch" startet am 9. Oktober in den US-Kinos.

 
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen