"DSDS": Kandidatin Susan Albers küsst Kevin Dukes

Bild: Screenshot RTL
Für Susan Albers und Kevin Dukes geht bei "Deutschland sucht den Superstar" 2013 ein Traum in Erfüllung. Die beiden DSDS-Kandidaten können beim Recall im Glass Cube in Bad Driburg mit ihrer Darbietung von "Endless Love" bei der DSDS-Jury auf ganzer Linie punkten und sich somit das heißbegehrte Ticket für die Karibik sichern. Doch bereits während der Proben im Hotel wird schnell klar: Die DSDS-Kandidaten harmonieren nicht nur gesanglich wunderbar miteinander.
Für Susan Albers und Kevin Dukes geht bei 2013 ein Traum in Erfüllung. Die beiden DSDS-Kandidaten können beim Recall im Glass Cube in Bad Driburg mit ihrer Darbietung von "Endless Love" bei der DSDS-Jury auf ganzer Linie punkten und sich somit das heißbegehrte Ticket für die Karibik sichern. Doch bereits während der Proben im Hotel wird schnell klar: Die DSDS-Kandidaten harmonieren nicht nur gesanglich wunderbar miteinander.

Beim Recall 2013 im Glass Cube in Bad Driburg treten die DSDS-Kandidaten in Gruppen und Duetten an. Die Superstar-Kandidaten Susan Albers und Kevin Dukes strahlen übers ganze Gesicht und umarmen sich voller Freude, als sie von DSDS-Juror Bill Kaulitz erfahren, dass sie die gefühlvolle Ballade "Endless Love" von Stimmwunder Mariah Carey und Luther Vandross performen sollen. "Es hätte nicht besser kommen können mit unserer Auswahl", freut sich Kevin Dukes. Und auch "Deutschland sucht den Superstar"-Kandidatin Susan Albers kann es kaum abwarten: "Ich könnte jetzt gleich sofort anfangen."

Im Hotel angekommen, legen die beiden auch direkt mit den Proben los. Schnell wird klar: Die DSDS-Kandidaten Susan Albers und Kevin Dukes haben sich gesucht und gefunden. "Ich hab sehr großes Glück, mit so einem professionellen Musiker zusammenzuarbeiten“, schwärmt die Superstar-Anwärterin in den höchsten Tönen. Und auch Kevin Dukes hält mit seiner Meinung über seine hübsche Gesangspartnerin nicht hinterm Zaun. "Das passt", erklärt er mit einem Lächeln auf den Lippen und fügt noch hinzu: "Wenn wir uns auf der Straße begegnet wären, hätten wir uns bestimmt auch sympathisch gefunden."

Ein kurzer Kuss auf die Wange des DSDS-Kandidaten

Dementsprechend gut verlaufen ihre Proben für den großen Auftritt beim Recall 2013. Einem tollen Auftritt vor der DSDS-Jury steht nichts mehr im Wege. Susan Albers' Erfolgsrezept: "Bei so einer Ballade wird es einfach kuschelig. Schön umarmen und einfach 'Endless Love' rüberbringen. Klappt schon, wird schön. Ich freu mich." Darauf gibt es sogar am Ende der Proben einen kleinen Kuss auf die Wange für Kevin Dukes.

Als es dann vor die DSDS-Jury geht, halten die beiden DSDS-Kandidaten Wort und beeindrucken nicht nur die anderen DSDS-Kandidaten mit ihrer Performance, sondern auch die "Deutschland sucht den Superstar"-Juroren Dieter Bohlen, Mateo von "Culcha Candela" und die "Tokio Hotel"-Zwillinge Bill und Tom Kaulitz. Als Belohnung winkt den beiden das Ticket für den Recall 2013 in die Karibik.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen