"DSDS": Kult-Sänger Heino als Jury-Gast

Bild: CHRISTIAN BRODACK
Nach Schlager folgt nun die Volksmusik: Kult-Sänger Heino (74) soll am kommenden Samstagabend in der RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar" als Stargast auftreten.
Nach Schlager folgt nun die Volksmusik: Kult-Sänger Heino (74) soll am kommenden Samstagabend in der als Stargast auftreten.

goes Volksmusik: Nachdem am vergangenen Samstag schon Andrea Berg einen Platz als Gast-Jurorin in der RTL-Sendung eingenommen hatte, soll es am kommenden Wochenende den nächsten spektakulären Besuch geben.

Heino feiert mit einem Rockcover-Album in diesen Wochen einen immensen Erfolg. "Ich möchte den jungen Leuten bei "DSDS" zeigen, wie man die Töne richtig trifft. Und Dieter Bohlen will ich mal ein bisschen Feuer unterm Hintern machen. Der ist ja ein toller Typ!" sagte der Sänger zu der Zeitung.

Der deutsche Schlager erlebt derzeit einen neuen Boom. Andrea Berg und Helene Fischer toppen die Charts, Heino (74) feiert sein Comeback mit einem rockigen Rock-Coveralbum. Während Andrea Berg seit gut 20 Jahren auf der Bühne steht, startet Helene Fischer gerade so richtig durch: Zwei Alben auf Platz 1 der Charts, eine eigene TV-Gala und sogar die Moderation der ECHO-Verleihung. "Egal welche Richtung: Ich suche schon seit Jahren nach einem jungen Sänger, der meine Nachfolge antreten kann. Aber bisher habe ich noch keinen neuen Heino gefunden. Vielleicht ist ja bei DSDS jemand dabei", so Heino im Interview mit der "Bild".

Andrea Berg lockte nur Ältere an

Andrea Berg bescherte "DSDS" am Samstagabend besonders beim Gesamtpublikum ein gutes Ergebnis: Mit 15 Prozent ging der zweitstärkste Marktanteil der gesamten Staffel einher. In der Zielgruppe lief es mit 21,2 Prozent zwar ebenfalls nicht schlecht, allerdings leicht schwächer als vor zwei bzw. drei Wochen.

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen