"DSDS": Songs der dritten Mottoshow

Bild: RTL

Am Samstagabend müssen die verbliebenen 8 Sänger bei "Deutschland sucht den Superstar" erneut in der Mottoshow ihr Talent beweisen. Unter dem Motto "Let's Party" singen die verbliebenen Kandidaten ab 20:15 Uhr auf RTL etwas schnellere Songs.

Am Samstagabend müssen die verbliebenen 8 Sänger bei etwas schnellere Songs.



Die "Deutschland sucht den Superstar"-Kandidaten Susan Albers, Ricardo Bielecki, Beatrice Egli, Erwin Kintop, Simone Mangiapane, Timo Tiggeler, Tim David Weller und Lisa Wohlgemuth stellen am Samstagabend ab 20.15 Uhr, erneut ihr Gesangstalent unter Beweis. Unter dem Motto "Let’s Party" kämpfen die Top 8-Kandidaten live auf der großen Showbühne ums Weiterkommen.



Doch am Ende der dritten Liveshow werden sich nur sieben Superstar-Anwärter freuen können, denn ein Kandidat scheidet nach der dritten Mottoshow von "Deutschland sucht den Superstar" aus. Der Kandidat mit den wenigsten Zuschauerstimmen muss DSDS 2013 verlassen.
Die Songs der dritten Mottoshow

- Beatrice Egli: "Du hast mich tausend Mal belogen" von Andrea Berg

- Susan Albers: "She Wolf " von David Guetta feat. Sia

- Lisa Wohlgemuth: "I Follow Rivers" von Lykke Li

- Ricardo Bielecki: "Don’t You Worry Child" von Swedish House Mafia feat. John Martin

- Simone Mangiapane: "You Can’t Hurry Love" von Phil Collins

- Timo Tiggeler: "Viva Colonia" von Die Höhner

- Tim David Weller: "Balada (Tchê Tcherere Tchê Tchê)" von Gusttavo Lima

- Erwin Kintop: "DJ Got Us Fallin’ In Love Again" von Usher feat. Pitbull

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen